WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 16. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Junges Team mit neuem Trainer - Morgen ist Saisonstart in Hirschhorn


(Foto:privat)

(hr) (ka) Jochen Bauer heißt der neue Spielertrainer des FC Hirschhorn (unser Bild). Er ist 32 Jahre alt und wohnt in Meckesheim. Beruflich ist er als Spengler und Lackierer tätig. Als Spieler jagte Bauer dem Ball beim TSV Meckesheim, SG Horrenberg, SG Kirchardt und TSV Waldangelloch hinterher. Mit dem Meckesheimer Team klettere er in die A-Klasse hoch. In Horrenberg feierte er zweimal den Aufstieg in die Landesliga und wurde einmal Kreispokalsieger. Danach setzte er seine Laufbahn als Spielertrainer fort.

Die Mannschaft von Spechbach trainierte er drei Jahre und erreichte mit dieser zweimal den 3. und einmal den 4. Platz. Die nächste Trainerstation nahm Bauer beim TSV Waldangelloch an (4.Platz), bevor er zum SV Neidenstein wechselte. Hier lief es nicht so gut, und für Bauer war in der Winterpause 2007/2008 die Trainertätigkeit dort beendet.

Nachdem er als Trainer für die Saison 2008/2009 beim FC Hirschhorn feststand, sah er sich zusammen mit seinem Co-Trainer Sascha Rachel einige Spiele der Schwarzweißen an und hat sich schon ein Bild von der Mannschaft vor dem ersten Training machen können, sicherlich ein Vorteil für die Vorbereitungszeit. Als Saisonziel will er das vorhandene Potenzial der jungen Spieler weiter fördern und den FC Hirschhorn auf einen einstelligen Tabellenplatz führen.

Saisonstart in der Kreisklasse A ist für den FC Hirschhorn am morgigen Sonntag, 24. August. Im Spieljahr 2007/2008 konnte die Mannschaft im letzten Spiel gegen Neckargemünd den Abstieg unter dem damaligen Trainer Heinz Schmitt gerade noch verhindern. Jetzt gilt es, den Blick nach vorne zu richten. Zum ersten Match der sehr jungen Mannschaft kommt nun der alte Rivale, die SG Mauer, nach Hirschhorn. Anstoß ist um 15 Uhr. Die Gäste zählen zum Favoritenkreis und werden versuchen, dies gleich im ersten Spiel unter Beweis zu stellen. Der FC Hirschhorn gibt aber Punkte nicht freiwillig ab, daher ist mit einem spannenden Spiel zu rechnen.

23.08.08

[zurück zur Übersicht]

© 2008 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

150 Jahre Feuerwehr Eberbach