WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

HiK

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. Februar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Gemeinderat beschließt Kostenbeteiligung


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Mit einer einmaligen Zahlung von 5.000 Euro beteiligt sich die Stadt Eberbach an den Kosten des Spielplatzes im Hessenecker Ortsteil Schöllenbach. Dort wird derzeit für geschätzte 30.000 Euro der alte Spielplatz runderneuert und mit neuen Geräten ausgestattet. Da der badische Teil Schöllenbachs zu Eberbach gehört und dort auch Kinder leben, die den Spielplatz nutzen könnten, hat die hessische Nachbargemeinde um eine Kostenbeteiligung gebeten.

Der badische Bevölkerungsanteil in Schöllenbach liegt bei 8,3 Prozent. Derzeit sind zwei der 23 "Eberbacher" in der badischen Exklave unter 15 Jahre alt, 23 Kinder in dieser Altersgruppe gibt es unter der hessischen Bevölkerung.

Für die Ermittlung der Eberbacher Kostenbeteiligung wurde der Bevölkerungsanteil auf 10 Prozent aufgerundet, was einem Betrag von 3.000 Euro entspräche. Die restlichen 2.000 Euro sind als pauschale Abgeltung der jährlichen Unterhaltungskosten für den Spielplatz gedacht, die von der Gemeinde Hesseneck auf 3.500 Euro beziffert werden.

Da die Anlage an der Einmündung der Forsthausstraße liegt, müssen die Eberbacher Kinder eine Strecke von rund 800 Metern zum Spielplatz zurücklegen.

24.10.08

[zurück zur Übersicht]

© 2008 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Autohaus Ebert

Rechner Immobilien