WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 02. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Neues Schulungsfahrzeug für die Berufsfachschule für Fahrzeugtechnik


Schüler der einjährigen BFS Fahrzeugtechnik mit Fachlehrer Manfred Heß. (Foto: privat)

(bro) (rd) Die Theodor-Frey-Schule ist seit jeher für ihre hervorragend ausgestatteten Werkstätten in allen Ausbildungsbereichen bekannt. In den Genuss eines besonderes Highlights kam allerdings kürzlich die Abteilung für Fahrzeugtechnik.

Um eine qualifizierte Ausbildung im fachpraktischen Unterricht in der Fahrzeugtechnik sicherzustellen, sorgt die Theodor-Frey-Schule dafür, dass Schulungsfahrzeuge vorhanden sind, die dem Stand der aktuellen Technik entsprechen. So wurde bereits im Jahr 2004 bei Volkswagen AG Servicefactory eine Anfrage bezüglich eines Schulungsfahrzeuges gestellt. Es dauerte bis Ende 2008, bis Volkswagen ein außergewöhnliches Angebot machte und die TFS, finanziert durch den Schulträger Rhein-Neckar-Kreis, einen neuwertigen Golf V mit Vollausstattung zu einem sehr günstigen Preis erwerben konnte.

Mit diesem Fahrzeug stehen den Fachlehrern der angehenden Mechatroniker nun die innovativsten und aktuellsten Techniken zu Ausbildungszwecken zur Verfügung. Der praktische Nutzen für die Ausbildung wird noch erhöht, da die Volkswagen AG der Schule entsprechendes didaktisches Anschauungsmaterial zur Verfügung stellt.

Die Fachlehrer und Schüler haben schon bedauert, dass mit dem Ausbildungsfahrzeug keine Probefahrten gemacht werden dürfen. Schulungsmodelle werden ohne Kfz-Brief geliefert und dürfen unter keinen Umständen im Straßenverkehr betrieben werden.

Die einjährige Berufsfachschule für Fahrzeugtechnik an der Theodor-Frey-Schule legt den Grundstein für den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers. Auch ohne zugesicherten Ausbildungsplatz können Jugendliche hier ihr erstes Ausbildungsjahr in schulischer Form absolvieren.

Nähere Informationen über diesen Ausbildungsberuf sind im Sekretariat und auf der Homepage der Schule erhältlich.

E-Mail-Kontakt: www.tfse.hd.bw.schule.de

31.01.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brenneis

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL