WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 19. Februar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

JazzMe 2010 mit allen Sinnen genießen


(Foto: Agentur)

(bro) "Rehaplus" in Beerfelden ist am Samstag, 20. März, um 20 Uhr Gastgeber der Jazz-Tage. "Besaxung" heißt die Formation, die hier den Namen zum Programm macht.

Ursprünglich als Trio von Philipp Gerschlauer, Schlagzeuger Thomas Sauerborn und dem Bassisten Oliver Lutz gegründet, wurde die Formation, die in dieser Besetzung seit November 2007 regelmäßig auftritt, um den Darmstädter Pianisten Felix Roßkopf erweitert.

"Besaxung" versteht sich als Kollektiv, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Kompositionen des Saxophonisten Philipp Gerschlauer neue Facetten zu verleihen - immer auf der Suche nach einem ausgewogenen kammermusikalischen Sound. Ergänzt wird das Repertoire der Band durch klangmalerische Kompositionen des Darmstädter Pianisten Felix Roßkopf, durch polyrhythmische Arrangements des in Amsterdam lebenden Schlagzeugers Thomas Sauerborn und durch eingängige Stücke des Kölner Bassisten Oliver Lutz.

Im Juni 2008 gewann die Gruppe den Landeswettbewerb "Jugend jazzt" Hessen und wurde daraufhin zum Bundeswettbewerb nach Hannover weitergeleitet, bei dem sie im Juni 2009 ebenfalls den ersten Platz erzielte und mit dem Studiopreis des Deutschlandfunks ausgezeichnet wurde. Saxophonist Philipp Gerschlauer wurde zudem noch mit einem Solistenpreis ausgezeichnet. Ihre erste CD konnten sie im September 2009 im Jazzkeller Frankfurt vorstellen. Das Konzert wurde mit sehr guter Kritik vom Hessischen Rundfunk im Radio rezensiert.

Neben diesem musikalischen Leckerbissen warten noch weitere Spezialitäten auf die Besucher: Während des Konzerts kann man sich mit Wellnessmassagen - Hot stone, Aromaöl, Fußreflexzonenmassage, etc. - verwöhnen lassen oder sportiv in den Räumen des Gesundheits- und Fitnessstudios trainieren. Ebenso werden Gaumenfreuden im Rahmen eines "flying Amuse Guele" Buffets und verschiedene Cocktails angeboten.

Veranstalter ist neben "Rehaplus" die Stadt Eberbach in Zusammenarbeit mit Enjoy Jazz und Deutscher Musikrat, mit Unterstützung der Volksbank Neckartal. Eintrittskarten sind bei der Tourist Information Eberbach und Beerfelden, bei der Buchhandlung Greif und Sigmund in Eberbach sowie an der Rezeption "Rehaplus-Odenwald" erhältlich.

Informationen erhält man unter Tel. (06271) 87-241, Fax (06271) 87-254 sowie per E-Mail und im Internet.

E-Mail-Kontakt: kultur@eberbach.de

Infos im Internet:
www.eberbach.de


11.03.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL