WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 02. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Lebendiger Religionsunterricht


"Radio 1": Mit Schülerinnen der Klassen 6b und 6c des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums nimmt Regisseur Andreas Weber-Schäfer gerade ein biblisches Hörspiel auf. (Foto: privat)

(bro) (pm) Es muss nicht immer der "verlorene Sohn" sein, es kann auch die "verlorene Tochter" oder das verlorene "iPhone" sein - so sahen es jedenfalls die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6b und 6c des Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasiums. Im evangelischen Religionsunterricht bei Studienrätin Stefanie Bloch-Klein bekamen sie die Aufgabe, die Gleichnisse Jesu als Hörspiel für die heutige Zeit umzuschreiben. Heraus kamen dabei ganz traditionelle Fassungen wie der "Barmherzige Samariter", aber auch moderne wie die "Verlorene Tochter", die ihr Geld in Las Vegas verspielt.

Ende April kam dann Andreas Weber-Schäfer, Theaterregisseur und Hörspielproduzent, ins HSG, um diese Werke als Hörspiel umzusetzen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung für die ganze Religionsklasse ging es für die einzelnen Gruppen ins "Tonstudio", wo das Hörspiel produziert wurde. Später wurden die Aufnahmen noch geschnitten, und zum Schluss hatten alle Schüler und Schülerinnen eine CD mit acht Hörspielen über die Gleichnisse Jesu in der Hand.

Die Schüler und Schülerinnen der 9c dagegen mussten neben ihrer Stimme noch auf Mimik und Gestik achten. Sie hatten die Aufgabe bekommen, Teile der Bergpredigt Jesu in eine für Jugendliche verständliche Sprache zu übersetzen und diese möglichst überzeugend vorzutragen. Auch hier gab Andreas Weber-Schäfer eine kurze Einführung in die Kunst des Vortragens und Darstellens. Schließlich mussten die Schüler und Schülerinnen "ihre Seligpreisungen" zum Besten geben. Dabei mussten manche Sätze - wie bei echten Schauspielern - bis zu sechs Mal wiederholt werden, bis der Regisseur zufrieden war.

Infos im Internet:
www.hsg-eberbach.de


06.05.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL