WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 27. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Sieg gegen den Tabellenzweiten

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (vh)Die A-Juniorinnen der SG Rockenau bezwangen die bis dahin verlustpunktfreie SG Daxlanden verdient mit 5:4.

Nachdem die Mannschaft in der Vorwoche noch eine deftige Niederlage nach einer indiskutablen Leistung beim Tabellenführer Schwabhausen kassierte, zeigte sie im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Daxlanden ihre wahre Stärke. Dank hoher Laufbereitschaft, Spielfreude und Zweikampfstärke schickten die Mädchen den Gegner nach einem spannenden Spiel mit einer Niederlage nach Hause.

Von Anfang an entwickelte sich ein Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Die Rockenauerinnen gingen dabei durch Stephanie Kreß in der 16. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich der Gäste, nur neun Minuten später, erzielte Angelina Stumpf noch vor der Pause die 2:1-Führung.

Nach dem Wechsel konnte der Gast erneut ausgleichen. Nachdem Christina Heß in der Folge das 3:2 erzielte, ging Daxlanden durch zwei Tore, eines davon per Handelfmeter, in der 79. Minute mit 4:3 in Führung. Mit dieser Niederlage wollten sich die Rockenauerinnen jedoch nicht abfinden. Und das Aufbäumen wurde belohnt, als Ronja Layer in der Schlussphase zwei Tore zum 5:4-Endstand erzielte.

Die durchweg gut aufgelegte Rockenauer Mannschaft hatte an diesem Tag in der zweikampfstarken Madeline Stumpf, der Spielmacherin Svenja Münch, der Torjägerin Stephanie Kreß und der "Allrounderin" Christina Heß ihre besten Spielerinnen.

Die Mannschaft sucht zur neuen Saison noch dringend Verstärkung, da sie einige Abgänge verkraften muss. Insbesondere die Torhüterposition wird vakant. Interessierte Mädchen der Jahrgänge 1995 bis 1992 sind willkommen. Wer Lust hat, am boomenden Mädchenfußball teilzunehmen, kann sich bei Wolfgang Wäsch, Tel. (0172) 6312252 melden.

Und auch den jüngeren Jahrgängen bietet die SG Rockenau mit der ebenfalls am Rundenbetrieb teilnehmenden und in ihrer Staffel führenden C-Mädchen-Mannschaft die Möglichkeit, Mädchenfußball im Verein zu spielen.

18.05.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL