WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 27. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Öffentliche Grillstellen sind gesperrt


(Fotos: StVE)

(bro) (stve) Die Stadtförsterei und Freiwillige Feuerwehr weisen noch einmal auf die akute Waldbrandgefahr infolge der trockenen und heißen Witterung der letzten Tage hin. Die Brandgefahr hat sich im Laufe der Woche weiter erhöht, weshalb die Stadtförsterei sich dazu entschlossen hat, flankierend zu den nach wie vor aktuellen Regeln, sämtliche Grillstellen im Stadtwald zu sperren.

Folgendes muss unbedingt beachtet werden:

Vom 1. März bis 31. Oktober gilt im Wald ein grundsätzliches Rauchverbot.

Das Grillen auf mitgebrachten Grillgeräten ist verboten. Das Feuermachen ist nun auch an den offiziell fest eingerichteten Feuerstellen an Grillplätzen nicht mehr erlaubt.

Offenes Feuer außerhalb des Waldes muss mindestens 100 Meter vom Waldrand entfernt sein. Bei der momentanen Trockenheit sollte auch auf Wiesen auf offenes Feuer verzichtet werden.

Herumliegende Glasflaschen und -scherben können durch den Brennglaseffekt schnell zur Brandursache werden. Sie haben im Wald nichts verloren und müssen ordnungsgemäß entsorgt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr und Stadtförsterei bitten die Waldbesucher um Verständnis für diese Maßnahmen und um entsprechend umsichtiges, verantwortungsvolles Verhalten.

11.07.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL

VHS