WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 25. Februar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Kraftwerkmitarbeiter rutschte ab


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Bei einem Arbeitsunfall am Itterkanal wurde gestern Nachmittag ein 46-jähriger Mann schwer verletzt.

Der Mitarbeiter des Itterkraftwerks war am Ende des Kanals mit Reinigungsarbeiten beschäftigt, als er den Halt verlor und die rund 80 Meter lange Fallrinne zum darunterliegenden Wasserkraftwerk hinabrutschte. In hilfloser Lage fand ihn dort nach einiger Zeit ein Freizeitsportler, der auf der Walkingstrecke an der Itter vorbeikam, die Hilferufe des Verletzten hörte und die Rettungskräfte alarmierte.

Die Freiwillige Feuerwehr Eberbach rettete den bereits unterkühlten Mann aus dem Wasser. Auch die DLRG wurde hinzugezogen, musste aber nicht mehr eingreifen. Vom DRK wurde der Arbeiter mit schweren Verletzungen an Kopf und Schulter ins Eberbacher Krankenhaus gebracht.

28.08.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL