WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 02. Dezember 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Kiga-Kinder erinnern mit Luftballon-Botschaften an ihre Rechte

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: privat)

(bro) (clr)Kinder haben Rechte - was das bedeutet, durften die Kinder des Kindergartens St. Josef am Weltkindertag erfahren.

In ihrer Gruppe erlebten sie ein Kasperletheater. Hier unterhielten sich Kasper und Seppel über den besonderen Tag, Sie sprachen darüber, dass es dabei um Kinderrechte, wie das Recht auf ein Zuhause, das Recht auf Bildung und Lernen, das Recht auf einen Namen, das Recht auf seine eigene Sprache, geht. Während sie sich unterhielten, trafen Kasper und Seppel auf Menschen aus England, Frankreich, Italien, Holland, die ebenfalls am Weltkindertag an die Kinderrechte dachten. So lernten die Kindergartenkinder, dass der Tag tatsächlich nicht nur in Deutschland, sondern weit darüber hinaus gefeiert und ganz besonders an Kinder gedacht wird.

Jedes Kind bekam zum Abschluss vom Kasper eine Postkarte, auf der ein Kinderrecht stand, das mit einem symbolhaften Bild verdeutlicht war. Beim gemeinsamen Treffen aller Kinder im Hof wurden die angemalten Postkarten an Luftballons gehängt. Mit dem gemeinsamen Lied „Gott hat alle Kinder lieb, jedes Kind in jedem Land“ wurden die Kinderrechte in die Luft geschickt. Beeindruckt schauten die Kinder ihren farbenprächtigen Luftballons und den selbst gestalteten Karten nach, mit denen sie mögliche Finder an die wichtigen Rechte für Kinder erinnern wollen.

22.09.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Theodor-Frey-Schule

Werben im EBERBACH-CHANNEL