WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 24. Februar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

SVB unterliegt in Sensbachtal und gegen Michelstadt

(bro) (rh)Eine englische Woche liegt hinter dem SV Beerfelden - leider war diese überhaupt nicht von Erfolg gekrönt.

Bereits am Mittwoch ging die Reise ins Tal der Liebe zum TSV Sensbachtal. Auf dem engen und tiefen Geläuf entwickelte sich von Beginn an ein zerfahrenes und kampfbetontes Spiel. Den besseren Auftakt hatten die Platzherren für sich. Nach einem Missverständnis in der Beerfelder Hintermannschaft schaltete der glücklicherweise genesene TSV-Stürmerstenz Marcel Daub am schnellsten und versenkte das Leder zum 1:0 im Gehäuse des SVB. In der Folgezeit waren die Schwarz-Gelben dann zwar leicht feldüberlegen, versäumten es allerdings, diese optische Überlegenheit in Tore umzumünzen. Entweder scheiterte man am starken Torwart Mark Ulrich oder am eigenen Unvermögen schon bei der Inszenierung der Angriffe. In diesem Stil ging es auch während der zweiten Hälfte weiter. Man muss konstatieren, dass das kämpferische Element auf SVB-Seite stimmte, aber letztlich in spielerischer Hinsicht zu wenig geboten wurde, um zumindest einen Zähler in Sensbachtal zu ernten. Den Schlusspunkt setzte nach 89 Minuten schließlich abermals Marcel Daub, als er einen Konter zum 2:0 abschloss.

Zum Kerweheimspiel am letzten Samstag trat dann der VfL Michelstadt 1b in der Stried an. Die Reserve des Kreisoberligisten war personell gut besetzt - sicherlich auch bedingt durch die Tatsache, dass die Erste der Michelstädter an diesem Wochenende spielfrei war. Dennoch konnte der SVB über die gesamte Partie Paroli bieten und zeigte insbesondere während der ersten Halbzeit ein sehr anständiges Spiel. Bereits nach sechs Minuten gingen die Schwarz-Gelben folgerichtig in Führung. Leif Meffert war mit einem kernigen Spannstoß aus 20 Metern erfolgreich gewesen. In einer ereignisreichen ersten Hälfte gehörte die nächste Aktion allerdings den Gästen aus Michelstadt. Eine lange Flanke aus dem Halbfeld köpfte Nils Telrooy zum Ausgleich ein. Aber auch auf den Ausgleich hatte der SVB an diesem Tag die passende Antwort parat. Einen klasse ausgespielten Konter über Felix Sasse, Leif Meffert und Dennis Hemberger verwertete Mannschaftskapitän Christoph Röchner in der Mitte gekonnt zum verdienten 2:1 (39.). Als die Seiten gewechselt waren, bot sich den Zuschauern weiterhin ein ordentliches B-Liga-Spiel, einzig die Torerfolge blieben hüben wie drüben aus- zumindest bis zur 78.Minute. Denn da sah Schiedsrichter Finzer (Neunkirchen) ein Foulspiel von SVB-Keeper Daniel Ulrich am Angreifer der Gäste. Zum Unmut des SVB verlegte er dieses Vergehen in den Strafraum, obwohl es eigentlich einen Meter davor geschehen war. Die Chance ließ sich André Wagner nicht entgehen und versenkte den Strafstoß zum 2:2. Den absoluten Tiefschlag kassierte der SVB dann leider in der Schlussminute. Nach einem Lattenschuss des VfL stand Michael Hammann goldrichtig und köpfte zum 3:2 für Michelstadt. Somit hatte der SVB das dritte Spiel in Folge unglücklich verloren und muss nun schauen, schleunigst wieder in die Spur zu finden.

Reserve:
Die Reserve kam nach einer Absage des GSV Breitenbrunn 1b kampflos zu ihren Punkten.

Vorschau:
Sonntag, 10. Oktober, um 13.15 Uhr: SV Beerfelden 1b - Spvgg Kinzigtal 1b
Sonntag, 10. Oktober, um 13.15 Uhr: KSV Reichelsheim 1b - SV Beerfelden 1a

Jugend:
E- und F-Jugend unterlagen am Kerwesamstag. Gegner waren der SV Gammelsbach (F-Jugend), gegen die man 1:6 unterlegen war (Tor Dennis Brauch) und der KSV Reichelsheim (E-Jugend), die mit 5:3 in der Stried siegten. (Tore: Nico Böhm 3).

03.10.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL