WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 30. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Aufwändige Waldarbeiten mit Baumfällungen


Im Wald oberhalb Quellenweg, Königsberger Straße und Grazert wird demnächst mit großen Maschinen gearbeitet. (Grafik: Stadtverwaltung)

(bro) (stve) In der kommenden Woche beginnen im Waldbereich oberhalb der Königsberger Straße und der Straße Grazert aufwändige Waldarbeiten mit Baumfällungen. Die Maßnahme dient vor allem der Verjüngung des Waldes, indem durch Entnahme von alten Bäumen der nachwachsenden Waldgeneration eine Entwicklungsmöglichkeit gegeben wird. Daneben soll durch die Arbeiten aber auch die Verkehrssicherheit für die Wohnbebauung und die öffentlichen Straßen am Waldrand erhöht werden.

Die Stadtförsterei hat mit den Arbeiten ein Spezialunternehmen aus Österreich beauftragt, das aus der Alpenregion viel Erfahrung mit Waldarbeiten am Steilhang mitbringt. Dabei werden Spezialbagger und ein so genannter "Seilkran" zum Einsatz kommen, mit dem die Baumstämme hängend an einem Stahlseil den Berg hinaufgezogen werden. Die Arbeiten sind sehr gefährlich. Deshalb sind umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen notwendig, die vor allem Waldbesucher und Anwohner im Bereich zwischen Quellenweg und Arboretum (Pestalozzistraße) betreffen.

Das betroffene Waldgebiet wird während der Arbeiten (mit Unterbrechungen bis voraussichtlich Mitte Februar 2011) zeitweise komplett gesperrt. Die Sperrungen dienen dem Schutz von Menschenleben und müssen beachtet werden. Zuwiderhandlungen können als Ordnungswidrigkeiten geahndet werden. In der Woche vor Weihnachten bis 6. Januar ruhen die Arbeiten voraussichtlich, und die Sperrungen können vorübergehend aufgehoben werden.

Aufgrund des langen Hangs von bis zu 300 Metern kann es vorkommen, dass Steinblöcke oder auch Baumstämme bergab rollen. Dies kann auch dann der Fall sein, wenn unten am Waldrand keine Motorsägegeräusche oder andere Hinweise auf laufende Arbeiten wahrnehmbar sind.

Das Unternehmen wird an der Bebauung und an öffentlichen Straßen zum Schutz der Anlieger und Verkehrsteilnehmer zusätzliche Sicherungsmaßnahmen ergreifen. Diese können auch mit kurzzeitigen Sperrungen der Königsberger Straße in den betroffenen Bereichen verbunden sein.

Anwohner der Königsberger Straße, die teilweise Brennholz im Wald oberhalb ihrer Anwesen lagern, werden gebeten dieses Holz umgehend zu entfernen, da ansonsten die Holzstapel durch die Arbeiten umgeworfen werden könnten.

Die Stadtförsterei bittet um Verständnis für die zu erwartenden Einschränkungen und Unannehmlichkeiten.

07.12.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL