WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 21. Februar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Talfahrt der Handball-Damen geht weiter

(bro) (cm) Stark angefangen und genauso stark nachgelassen - so kann nur das Fazit des Spieles der SGH Damen in Steinsfurt am Sonntag vor Weihnachten lauten. Zu Beginn versuchten beide Mannschaften, Tempo zu machen und über schnelle Gegenstöße zu Toren zu kommen. Der SGH gelang das in den ersten zehn Minuten der Partie deutlich besser, sodass die Führung von 1:5 das Ergebnis war.

Die deutliche Führung ergab sich auch aufgrund zahlreicher technischer Fehler der Gastgeberinnen. Doch schon bald sollte sich das Blatt gegen die SGH wenden. Steinsfurt schien wie ausgewechselt, und nun war es die SGH, die Fehler um Fehler fabrizierte. In der Abwehr löchrig wie ein Schweizer Käse, nach vorne ohne Ideen, mit Fehlpässen oder Fehlwürfen. So gelang es Steinsfurt, bereits beim 6:6 auszugleichen und danach nach Belieben den Ton anzugeben. Vor allem in einem waren die heimischen Damen der SGH weit voraus, im Ausnutzen von technischen Fehler über ein konsequentes Gegenstoßspiel. Die logische Konsequenz aus dieser Tatsache war das Halbzeitergebnis von 17:10 für Steinsfurt.

In der zweiten Halbzeit ging es so weiter. Steinsfurt war gewillt, das Spiel zu gewinnen und nutzte jeden Fehler der SGH gnadenlos aus. Die SGH selbst wirkte vor allem im Angriff ein ums andere Mal überfordert. Einzig Michelle Weber und, nach langer Verletzungspause und ohne Trainingsbetrieb, Michaela Herrmann versuchten dagegenzuhalten. Ansonsten sah man wenig Aufbäumen auf Seiten der SGH, die sich am Ende mit 34:22 geschlagen geben musste.

Es bleibt zu hoffen, dass sich über die Feiertage und den Jahreswechsel alle auf ihre Stärken besinnen und in 2011 zu alter Klasse zurückfinden.

Gespielt haben: Michelle Weber 7/4, Sophia Weis 4, Jacqueline Mader 3, Sabrina Zipse 3, Michaela Herrmann 2, Stefanie Jehle 1, Angelika Skopic 1, Dorothee Diemer 1, Vanessa Brose, Nicole Sperle, Mirjam Rometsch, Sabrina Herhoff, Sophie Hartmann, Petra Weis.

20.12.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL