WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 07. April 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Ehepaar in Eberbach vermutlich Opfer eines Kapitalverbrechens


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) In einem Wohnhaus in Eberbach wurden heute Vormittag zwei Leichen entdeckt. Der Mann und seine Ehefrau sind offenbar durch ein Gewaltverbrechen zu Tode gekommen.

Nach ersten Polizeiangaben weisen die Leichen Verletzungen auf, die auf ein Kapitalverbrechen wie Mord oder Totschlag hindeuten. Noch ist aber unklar, wie lange die Tat zurückliegt. Das ist noch Gegenstand der aktuellen Untersuchungen der Kriminaltechniker und der Gerichtsmediziner. Eine akute Täterfahndung läuft derzeit noch nicht. Ein vorsorglich hinzugezogener Polizeihubschrauber kreiste eine zeitlang über Eberbach, wurde aber wieder abgezogen.

In dem betreffenden Haus wohnt ein Lehrer am Hohenstaufen-Gymnasium, der auch Mitglied des Eberbacher Gemeinderats ist. Ob es sich bei ihm selbst um eines der Opfer handelt, ist derzeit nicht abschließend geklärt. Sobald weitere Einzelheiten bekannt sind, werden wir hier berichten.

04.01.13

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL