WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 26. Januar 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Beeindruckendes Klassikkonzert in der Eberbacher Stadthalle


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Die „Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar“ gastierte gestern Abend im großen Saal der Eberbacher Stadthalle.

Das Orchester unter Leitung von Thomas Kalb, dem ehemaligen Generalmusikdirektor des Philharmonischen Orchesters der Stadt Heidelberg, beeindruckte die rund 150 Zuhörer mit Stücken von Edvard Grieg (Aus Holbergs Zeit op.40), Anton Arensky (Variationen über ein Thema von Tschaikowsky op.35a) und Pjotr Iljitsch Tschaikowskys "Serenade für Streicher". Nach lang anhaltendem Applaus des Punlikums gab es noch eine Zugabe.

Das Ensemble besteht überwiegend aus engagierten Studenten und Schülern. Beim 7. Deutschen Orchesterwettbewerb 2008 wurde es mit dem 1. Preis ausgezeichnet.



24.02.13

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Gärtner Dienstleistung