WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 30. Mai 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Gesamtschaden über 50.000 Euro - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

(hr) (pol) Wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen ermittelt das Polizeirevier Eberbach gegen einen 22-jährigen Mann.

Der Eberbacher steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich der Innenstadt sowie in der Schillerstraße, der Goethestraße und in angrenzenden Straßen bislang über 50 Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt zu haben (wir berichteten).
Der Schaden beläuft sich mittlerweile auf über 50.000 Euro. Nach Bekanntwerden erster Beschädigungen war einer Polizeistreife im Rahmen der Fahndung in der Innenstadt eine vierköpfige Personengruppe aufgefallen. Während der Kontrolle richteten sich erste Verdachtsmomente gegen den 22-jährigen Mann. In seiner ersten Vernehmung schwieg er jedoch zu den Vorwürfen. Ob der Verdächtige für sämtliche bislang bekannte Beschädigungen als Täter in Betracht kommt, ist Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen.

Zeugen der Beschädigungen sowie weitere Geschädigte werden dringend gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach unter Tel. (06271) 92100 in Verbindung zu setzen.

07.01.14

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brenneis

Bestattungshilfe Wuscher

VHS