WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 11. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Niederlage und Remis

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (ts) TSV Strümpfelbrunn - TSV Buchen 1:4 (0:1)
In einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte hatte der einheimische TSV gestern die größere Anzahl an Tormöglichkeiten. Das Tor schoss aber die Auswärtsmannschaft. Einen Freistoß der Gäste fälschte Beckmann unhaltbar für Robin Heiß ins Netz. Eine weiteres Tor der Gäste konnte Guckenhan noch kurz vor der Torlinie verhindern. Auch die Odenwälder hatten einige Möglichkeiten - unter anderem einen Lattentreffer. In der zweiten Halbzeit war Buchen dann, nachdem Weiss verletzt auf Seiten der Strümpfelbrunner ausscheiden müsste, die bessere Mannschaft. Zweimal Reimann und der eingewechselte Jakob schossen die Tore der Gäste zum 0:4. Sigin konnte nach schöner Vorlage von Guckenhan noch den Ehrentreffer erzielen.

TSV Strümpfelbrunn: Heiß, D. Weiss, Schmitt, Münch, D. Palm, Sigin, Böhm (42. A. Wesch), J. Guckenhan, C. Weiss (61. Galm),M. Palm, B. Guckenhan (70. Fe. Steiner). Tore: 0:1 (32.) Beckmann 0:2 (76.) Reimann 0:3 (85.) Reimann 0:4 (88.) Jakob 1:4 (89.) Sigin. Zuschauer: 260. Schiedsrichter: Njoya (Mannheim).

SG Strümpfelbrunn/Waldkatzenbach - SV Krumbach 2:2 (0:1)
Krumbach konnte gestern bereits nach fünf Minuten durch einen Weitschuss in Führung gehen. Danach war die SG die spielbestimmende Mannschaft, schaffte es aber nicht, den Ball im Tor unterzubringen. In der zweiten Halbzeit kam es dann zu einem Doppelschlag der SG. Erst glich Beisel zum 1:1 aus, und dann erzielte Grämlich die 2:1-Führung. Danach versäumte es die SG, das Spiel zu entscheiden, und so konnte der Gast aus Krumbach noch den Ausgleich erzielen.

05.05.14

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL