WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Ausbildungsplatz

Zahradnik

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.09.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Prüflinge nehmen stolz ihre Urkunden samt Anstecknadel entgegen


(Foto: privat)

(bro) (rup) Viel Arbeit haben sich die Ausbilderinnen beim Reitverein Eberbach 1980 vorgenommen: Alle Schülerinnen und Schüler sollen sich nach bestimmten Ausbildungsfähigkeiten einer einer Reit- oder Voltigierabzeichenprüfung unterziehen, um ihr Können nachzuweisen und von einem Richter oder Richterin bestätigen zu lassen.

Der Ausbildungsbogen ist weit gespannt. Er begann jetzt mit der Voltigierabzeichenprüfung und geht über die verschiedenen Reitabzeichenprüfungen, die in diesem Jahr noch folgen. Insgesamt sieben Voltigiererinnen, von der Achtjährigen bis zur 15-Jährigen, meldeten sich zur Prüfung an.

Die Prüfung selbst besteht aus zwei Teilprüfungen, die an einem Tag abzulegen sind: Die Teilprüfung "Voltigieren" verlangt u.a. das Mittraben oder Mitgaloppieren am Pferd, Aufspringen auf das Pferd, diverse Übungen auf dem Pferd und Abgang und Auslaufen in der Bewegungsrichtung des Pferdes. Die Teilprüfung "Umgang mit dem Pferd" verlangt von dem Prüfling seine praktische Handlungsfähigkeit am und mit dem Pferd, geht auf Sicherheitsprobleme und ethische Grundsätze ein.

Dass all diese Fähigkeiten über eine längere Zeit geübt und gelernt werden müssen, ist eine Grundvoraussetzung guter Ausbildungsarbeit. Vor der Prüfung findet dann noch extra ein Kurs statt, der ganz speziell auf das Anforderungsprofil der Prüfung eingeht.

Die Leiterin der Voltigiergruppe, Anja Lehr, wurde während des Kurses von der Voltigiertrainerin Renate Wolf unterstützt. Weitere Ausbilderinnen beteiligten sich an den gesamten Vorbereitungen und Übungen.

Am Prüfungstag konnte die Richterin Barbara Link aus Neckarbischofsheim eine sehr fleißige und disziplinierte Voltigiergruppe kennenlernen, die alle Prüfungsteile sehr sicher ablegten und dafür die begehrten Urkunden samt Anstecknadel der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) von ihr zum Abschluss überreicht bekamen.

Der Vorsitzende des Vereins, Harald Rupp, gratulierte den Prüflingen zu ihrem Erfolg und bedankte sich bei den Ausbilderinnen Anja Lehr, Claudia Henn und der Richterin Barbara Link für ihren Einsatz bei dieser Prüfung. Die Nachwuchsausbilderin Elena Lehr longierte bei der Prüfung das Voltigierpferd.

Folgende Mädchen freuen sich mit den Ausbilderinnen und der Richterin über die bestandene Prüfung: Emelie Diehl, Anastasia Henn, Maria Lehr, Melina Lindenmuth, Alyssa Maniglia, Charlotte May, Lara-Mae Wettig.

15.07.15

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2015 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

KSR Kuebler

Volksbank

Stellenangebot

VHS