WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. März 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Über 600 prüfrelevante Teile unter die Lupe genommen


(Foto: privat)

(bro) (mh) Jedes Jahr wird das komplette Material des THW, Ortsverband Eberbach, nach UVV (Unfallverhütungsvorschriften) geprüft. An zwei Abenden und an einem Vormittag wurden so über 600 prüfrelevante Teile, elektrische sowie mechanische, einer Sicht und Funktionsprüfung unterzogen.

Durchgeführt wurde die Prüfung mit zwei Teams. Ein Team fokussierte sich auf die technische Ausstattung, das andere Team nahm das komplette Elektromaterial mit jeweils drei Prüfern unter die Lupe. Diesen Teams waren dann nochmals zwei übergeordnete Prüfer unterstellt. So waren permanent 15 Helfer/innen an den Prüfungstagen eingebunden.

Nachdem alle Spanngurte, Greifzüge, Stahlseile, Ketten, Rundschlingen, Leitern, Krankentragen, Hebekissen, hydraulisches Rettungsgerät, Elektomaschinen, Kabeltrommeln, Elektropumpem, Beleuchtungsstrahler, etc. geprüft wurden, kann das diesjährige Dienstjahr beginnen.

Diese jährlich wiederkehrende Prüfung müssen alle Ortsverbände in Deutschland durchführen.
Der Ortsbeauftragte Markus Haas war überwältigt von der Leistung seiner Mannschaft und ist froh, dass trotz der zahlreichen Einsätze im vergangenen Jahr keine großen Verluste des Materials zu verzeichnen sind. Er dankte allen beteiligten Helfern, die auch während des normalen Dienstbetriebes bereit sind, sich als Prüfer an einer der THW-Bundesschulen weiterzubilden.

16.01.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rhein-Neckar-Praxis

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher