WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 24. April 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Spaß trotz Klausurenstress


Einige Schüler/innen des Abiturjahrgangs 2017 (Foto:Renate Dengel)

(rd) Fest in den Händen der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des Hohenstaufen-Gymnasiums lagen in dieser Woche die Geschehnisse in der Hohenstaufen-Sporthalle.

Von Montag bis Freitag, jeweils ab 13 Uhr, wurde dort,der inzwischen seit vielen Jahren traditionelle ABI-Cup ausgetragen. Nach dem Vormittagsunterricht trafen sich viele Schüler/innen sowie einige Lehrkräfte - sofern man keinen Nachmittagsunterricht hatte - um ihre fußballerischen Fähigkeiten in kleineren Mannschaften gegen die zehn Abiturienten-Teams zu testen. Im Vorfeld konnten ab der siebten Klasse Mannschaften gemeldet werden, um beim ABI-Cup mitzuwirken.
Auch eine Mannschaft der Flüchtlings-Vorbereitungsklasse war mit Eifer mit von der Partie. Jedoch auch die jüngeren Schüler/innen, die in diesem Jahr noch nicht mitspielen durften, hatten ihren Spaß beim Zuschauen, Mitfiebern und Anfeuern.

Eröffnet wurden die Spiele mit einem beschwingten, fröhlichen Tanz, welchen die 97 ABIs in Eigenregie einstudiert hatten. Sie führten ihn in der vollbesetzten Halle am ersten und letzten Tag auf und sorgten damit für viel Stimmung. Auch Schulleiterin Anja Katzner wollte sich dies auf gar keinen Fall entgehen lassen. Selbst an akrobatischen Elementen, wie Salto rückwärts und Hebefiguren aus Dirty Dancing, fehlte es beim Tanzen nicht.

Absoluter Höhepunkt der Woche war, wie immer, das Lehrer-Schüler-Spiel, bei dem sich das Abiturienten-Team gegen eine Lehrermannschaft ein spannendes Spiel lieferte, welches letztendlich die Lehrermannschaft mit knappem Vorsprung für sich entscheiden konnte.
Natürlich zog es auch den ABI-Jahrgang 2016 noch einmal zurück an die Schule, um mit einigen ihrer ehemaligen Mitschüler/innen beim Spiel gegen die diesjährigen ABIs anzutreten.

Als ABI-Cup Sieger 2017 gingen die Mädchenmannschaft "TsunABI" und die Jungenmannschaft "Niki zahlt" hervor. Sie durften sich über Gutscheine und eine Urkunde freuen.
Für das leibliche Wohl sorgten die ABIs die ganze Woche über, durch den fleißigen Verkauf von Pommes, Würstchen, Waffeln, Kuchen und Getränken.

28.01.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Rechtsanwalt Kaschper