WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 23. Juni 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Rockenauer Fastnachter sind nach 60 Jahren nicht außer Puste


Oben v.l. Rettungstaucher Johann Bachl, die "Flames" und "Owl Thunder". Unten v.l. der geehrte Johann Bachl mit Bürgermeister Peter Reichert, die "Eulensterne" und "Krankenschwester" Barbara Krawczyk mit Präsident Dieter Redder. (Fotos: Hubert Richter / Claudia Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):



 Video ansehen

(hr) Wenn die Fastnacht in ihre heiße Phase geht, beginnt auch die Zeit der närrischen Sitzungen in bunt geschmückten Sälen. Von den Eberbacher Karnevalvereinen machte gestern Abend der “Club Eulenspiegel” den Anfang.

In der ausverkauften Rockenauer Festhalle boten die “Eulen” ein fast sechsstündiges Unterhaltungs- und Showprogramm des Frohsinns, moderiert von Stefanie Müller und Dieter Redder. In der Jubiläumskampagne - der Club wurde kürzlich 60 Jahre alt - inthronisierten die “Eulen” mit Lena I. vom Mühlberg eine Prinzessin, die feierlich inmitten des Elferrats Platz nahm.

Nach dem kurzen Auftritt der Traditionsfigur “Till” (Angela Frömming) eroberten die kleinen Prinzessinnen der “Eulenküken” mit ihrem König tänzerisch die Bühne. Tanzmariechen Laura Blank, die “Eulenfunken” und die “Eulensterne” zeigten schmissige Marschtänze. Für Stimmung direkt nach der Pause sorgte das Männerballett, und später ernteten die “Flames” mit einer Tanzversion von “Bauer sucht Frau” stürmischen Applaus.

Viel Beifall gab es auch für den jüngsten Büttenredner Hannes Zimmermann als angehender Filmstar, und mit Willi Rebscher stand kurze Zeit später ein echter “Pechvogel” in der Bütt. Dennis Nussbeutel, der für die musikalische Begleitung der Sitzung sorgte, lieferte zusammen mit Johann “Wastl” Bachl als “Napalm Duo” eine volkstümliche Gesangsnummer ab. Bachl war kurz vorher von Bürgermeister Peter Reichert der Fastnachtsorden der Stadt Eberbach, “Lachender Eber”, verliehen worden.
Dieter Verfürth und Tina Kämmler ließen als “Owl Thunder” in ihrer Musikrevue unter anderem den Rockenauer Fahnenstreit wieder aufleben. Barbara Krawczyk behandelte als Krankenschwester in der Bütt das Fastnachtsfieber, nachdem sie Eulenspiegel-Präsident Dieter Redder gekonnt aus einer Ohnmacht geholt hatte. Das neue Trio “Singeulen” (Dieter Redder, Roland Schneider und Stefanie Schölch) stimmte eine zur Melodie des Giesinger-Hits "80 Millionen" gedichtete Hymne auf den Club an, und Sandra Dietz erzählte zusammen mit Carola Zimmermann von einer pannenreichen Weltreise.
Ein unbestrittener Höhepunkt der Sitzung war einmal mehr der Auftritt von Johann Bachl als ”Rettungstaucher” mit Akkordeon und seinen den bayerischen “Gstanzl” entlehnten Singreimen. Ohne seinen Kultsong von den “Kaulquappensocken” als Zugabe durfte er die Bühne nicht verlassen.

Ins Finale ging es traditionell mit den “Nachteulen”, die eine bunte maritime Tanzshow boten. Das Programm wird noch auf zwei weiteren Sitzungen der “Eulenspiegel” in der Rockenauer Festhalle zu sehen sein, und zwar am 10. und 11. Februar, jeweils ab 19.11 Uhr. Beide Veranstaltungen sind aber bereits ausverkauft.

05.02.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Werksverkauf Ronald Schmitt