WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 22. Juni 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

3.250 Euro an 13 Eberbacher Institutionen


(Foto: Büsra Isik)

(bi) Zum siebten Mal organisierten Lions-Club und Rotarier am 10. Dezember 2016 den Ad(e)vent auf dem Lindenplatz in Eberbach. Dass diese Tradition fortgeführt werden soll, betonten alle Beteiligten gestern bei der Scheckübergabe in den Räumen der Volksbank Neckartal.

Der Lindenplatz wurde am 3. Adventssamstag in einen weihnachtlichen Tannenwald verwandelt. Hundert frisch geschlagene, zum Teil bereits geschmückte, Weihnachtsbäume wurden vom Lions-Club zum Verkauf gebracht, 20 Winterhauch-Bäume wurden verlost und einige übrig gebliebene Bäume wurden an den AWO-Laden in Eberbach übergeben.
Für das leibliche Wohl hatten unterdessen die Rotarier gesorgt. Sie verkauften Bratwürste und Steaks vom Grill, Waffeln, Glühwein und andere Getränke.

Während Kinder und Jugendliche der Eberbacher Kindergärten und Schulen mit Weihnachtsliedern und Singspielen beim Ad(e)vent weihnachtliche Stimmung verbreiteten und Gesangvereine, Chöre, die katholischen Pfarrkapelle und der evangelische Posaunenchor das Programm der Rotarier und der Lions musikalisch umrahmten, war der Andrang erfreulich groß. Das gute Wetter bescherte den Organisatoren einen wahren Besucheransturm, verteilt über den ganzen Tag.

Der Reinerlös der Ad(e)vent Aktion kommt in jedem Jahr mehreren Eberbacher Institutionen zugute. So war der Sitzungssaal der Volksbank, wo die Scheckübergabe am Freitag stattfand, entsprechend gut besetzt.
Die Präsidenten beider Clubs, Prof. Dr. Leukel von den Rotariern und Gerd Winzenried von den Lions, bedankten sich bei allen, die den Ad(e)vent in seiner Form erst möglich machen, und sie betonten beide, dass auch dieses Jahr der Ad(e)vent wieder stattfinden werde. Beide Clubs legten noch Geld auf den Erlös drauf, um den folgenden elf mitwirkenden Institutionen die stolze Summe von 3.250 Euro übergeben zu können.

Über je 250 Euro durften sich in diesem Jahr freuen:
die Evangelischen und Katholischen Kindergärten, beide Grundschulen, MGV Concordia, Ev. Posaunenchor, Sängerlust Rockenau, Männerchor Liederkranz, gemischter Chor Lindach, Dreiklang Frauenchor Igelsbach, Katholische Pfarrkapelle und der Chor “Right Now!”.

Günter Apeltauer von der Volksbank Neckartal nutzte das Beisammensein der verschiedenen Institutionen, um auf die neu gegründete Crowd Founding Internetplattform "Viele schaffen mehr" aufmerksam zu machen. Ein Projekt, bei dem Vereine und Institutionen die Kosten für geplante Projekte durch Spender finanzieren lassen können. Die Volksbank Neckartal gibt pro Unterstützer, der mind. 5 Euro spendet, einmalig 5 Euro je Projekt dazu. weitere Informationen hierzu gibt es im Internet (Link s.u.).

Infos im Internet:
www.volksbank-neckartal.viele-schaffen-mehr.de


18.02.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

AK Asyl

Werksverkauf Ronald Schmitt