WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 29. März 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Närrische Kochshow am Leopoldsplatz - Stars im Café


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Im Restaurant in der Eberbacher Stadthalle wurde heute der "Masterkuck 2017" gekürt. An dieser närrischen Kochshow nahmen illustre Gäste aus Wirtschaft und Politik teil.

Eigentlich hätte das Restaurant am Leopoldsplatz heute Ruhetag, aber außergewöhnliche Ereignisse erfordern auch in Eberbach außergewöhnliche Maßnahmen, und so öffneten die Betreiber des Lokals, Andrea Hertel und Michael Reinig, mit ihrem Küchenchef Timo Salzmann am Rosenmontag ihre Pforten beziehungsweise ihre Küche für eine ultimative Kochshow, bei der die Aktiven der Karnevalgesellschaft Kuckuck mitwirkten, rührten und verkosteten - zumindest einige von ihnen.

Nachdem am Vormittag Vertreterinnen und Vertreter der Banken, Stadtverwaltung und Polizei von Abordnungen der Kuckucke aus ihrem Arbeitsalltag herausgerissen und ins Restaurant geführt wurden, startete in der Stadthalle die Kochshow. Die Elferräte Matthias Baier, Joachim Scheible und Michael Stellner hätten sich laut Moderator und Sitzungspräsident Ralph Brenneis monatelang auf dieses Kochevent vorbereitet. Unter Anleitung von Salzmann und unter dem wachsamen Auge von Hertel und Reinig wurde in der Küche ein 3-Gänge-Menü gekocht. KGK-Präsident Udo Geilsdörfer, Polizeichef a.D. Erich Lindenthal, Elferrat Jens Müller und Anke Steck von der Stadtverwaltung hatten die schwierige Aufgabe, bei der Blindverkostung die Gerichte, die ihnen löffelweise von den Männern der Ranzengarde in den weit geöffneten Mund eingeführt wurden, zu beurteilen und zu bewerten. Man habe sich bei der Entscheidung schwer getan, so Steck, nach der Beratung aber dem Dessert Panna Cotta mit Erdbeersalat und Basilikumöl die meisten Punkte gegeben. Somit wurde Starkoch Baier zum "Masterkuck 2017" ernannt.

Während die Meisterköche in der Restaurantküche ihre Menüs kreierten, durften sich die Gäste im Lokal ebenfalls mit Essen beschäftigen. Barbara Menges, die auch in diesem Jahr die Rosenmontagsaktion der Kuckucke bis ins kleinste Detail geplant hatte und mit Marion Keppler nach Zeitplan umsetzte, hatte dafür das passende Equipment dabei. So mussten frei nach Aschenputtel Körner nach Sorten sortiert, an einer Angel befestigte Würstchen geschnappt werden und bei einem Würfelspiel eine bestens verpackte Tafel Schokolade mit Messer und Gabel verzehrt werden.

Bevor die Kuckucke der Essenseinladung von Hertel und Reinig Folge leisten konnten, mussten Steck und ihr Rathauskollege Karl Emig dienstliche Aufgaben erledigen. Die Küche wurde kontrolliert und als "tipp-top-sauber" beschrieben, die Speisekarte habe man beReinigt und geHertelt. Auch haben die Beiden die Lösung für unliebsames Eberbacher Getier gefunden: Zukünftig soll es nach dem Willen der Stadtverwaltung hauchdünne Scheiben von Glis glis (Siebenschläfer) und freiluftgeräucherte Zamenis longissumus (Äskulapnatter) geben, und natürlich darf auch der Braten des Cuculus canorus (Kuckuck) nicht auf der neuen Karte fehlen. Mit Blick in die heutige Runde kam Emig außerdem zu der Erkenntnis: "Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, in der Stadthalle ist es umgekehrt".

Getrunken und gefeiert werden durfte nach 17.11 Uhr auch im Café Viktoria, denn die KG Kuckuck hat in diesem Jahr wieder die Rosenmontagswette gegen Birgit Strohauer-Valerius gewonnen. 111 aus Radio und TV bekannte Stars sollten sich auf eine Liste im Café eintragen. Wie immer konnte sich Geilsdörfer auf seine Kuckucke verlassen und hat mit 123 Stars die Wette klar gewonnen. Der Verein darf sich somit über einen Geldspende von Strohauer-Valerius freuen.

27.02.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Reformhaus Wolff

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl