WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 22. Juni 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Der Fischerverein steht auf einem gesunden Fundament

(bro) (gz) Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des ASC Neckartal in den Vereinsräumen in Rockenau statt.

Vorstand Tobias Dreher begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder, darunter den Ehrenvorstand Günter Seibert. Der Rockenauer Ortsvorsteher Hans Leistner ließ sich entschuldigen.

Nach einer Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder übergab Tobias Dreher dem Schriftführer Gustav Zimmermann das Wort. Dieser gab zunächst zu verstehen, dass er nach 14-jähriger Tätigkeit als Schriftführer nicht mehr weiter für dieses Amt zur Verfügung stehen werde und ein Jüngerer gefragt sei. Im weiteren Verlauf ließ Zimmermann das abgelaufene Vereinsjahr nochmals Revue passieren, das mit der Neckaruferreinigung, bei der nur acht Mitglieder teilnahmen, begann. In der Folge fanden dann dreimal das Forellenfischen am See in Unterhainbrunn und dreimal das Neckarfischen statt. Als überaus erfolgreich bezeichnete er das Vatertags- und Fischerfest sowie das vereinsinterne Oktoberfest. Das Oktoberfest wurde eingeführt als Dank für die Helfer und als Entschädigung für die unmittelbare Nachbarschaft, die bei den Veranstaltungen die Störungen hinnehmen muss.

Kassier Manfred Weber klärte über die Kassenlage auf und bestätigte den erfolgreichen Verlauf des Vatertags- und Fischerfestes. Kurz gesagt: "Der Verein steht auf einem gesunden Fundament." Dies wurde auch von den Kassenprüfern Jens Müller und Werner Uhrig bestätigt.

Jugendleiter Eric Walter erklärte, dass die Jugend in den Veranstaltungen der Senioren eingebunden waren und, dass erst im kommenden Jahr wieder verstärkt eigene Jugendarbeit geleistet werde.

Auch der Vorsitzende des Vergnügungsausschusses, Lothar Zimmermann, bedankte sich bei den Helferinnen  und Helfer, ohne die die Durchführung der Festlichkeiten nicht möglich wäre.

Die anschließende Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig. Im Rahmen der erfolgten Neuwahlen der Teilvorstandschaft wurde Oliver Mohr als neuer Schriftführer und Manfred Weber zum Kassier gewählt. Jens Müller und Werner Uhrig wurden zu Kassenprüfern bestellt. Lothar Zimmermann übernimmt für ein weiteres Jahr das Amt des Vergnügungsausschussvorsitzenden, Sprecher der Hegegemeinschaft wurde Bernd Mechler, sein Vertreter Gustav Zimmermann.

Für seine 10-jährige Mitgliedschaft erhielt Jens Müller eine Urkunde.

Verschiedene Punkte wurden noch angesprochen und diskutiert, fanden jedoch kein Ergebnis.

Zum Schluss dankte Tobias Dreher dem scheidenden Schriftführer Gustav Zimmermann für seine 14-jährige ehrenamtliche Tätigkeit für den Verein und übergab ihm ein Präsent.

06.03.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

Werksverkauf Ronald Schmitt