WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 22. Juni 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

An der Moschee wurde informiert und gefeiert


(Foto: Büsra Isik)

(bi) Zum Tag der offenen Tür mit Führungen durch die Moschee, einer Hüpfburg und Schminken für Kinder und natürlich vielen leckeren türkischen Spezialitäten, kamen am Wochenende viele Besucher.

Die muslimische Gemeinde Eberbach hatte in die Moschee am Jahnplatz eingeladen. Mitglieder der Gemeinde boten Führungen durch die Moschee an. Für Kinder war im Außenbereich eine Hüpfburg aufgestellt worden, und wer wollte, durfte sich schminken lassen.
Mit selbstgemachten türkischen Speisen, Grillspezialitäten und Teigwaren war für jeden etwas am reichhaltigen Buffet dabei. Neben selbstgebackenen Kuchen wurden auch Süßspeisen wie Baklava (Blätterteiggebäck mit Nussfüllung und Zuckersirup) und Künefe (gebackener Käse mit Zuckersirup) angeboten.

Bereits seit einigen Jahren veranstaltet die muslimische Gemeinde am Jahnplatz einmal jährlich einen Tag der offenen Tür. Am Freitag war die Anzahl der Besucher noch recht verhalten. Eventuell spielte hier das Regenwetter eine große Rolle, denn im Großen und Ganzen fand die Veranstaltung im Freien vor der Moschee statt, wo ein großes Zelt aufgestellt war. Dieses Zelt wird auch vorerst stehen bleiben, da am kommenden Samstag, 27. Mai, der Fastenmonat Ramadan beginnt. An jedem Abend wird hier ab Sonnenuntergang das gemeinsame Fastenbrechen (Iftar) gefeiert. Hava Akdeniz, Vorstandsvorsitzende der Frauengruppe, betonte, dass zum allabendlichen Fastenbrechen alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen seien und an jedem Abend ausreichend Essen für alle da sein werde.

Am Samstag und Sonntag war die Veranstaltung dann ein großer Erfolg. Viele interessierte und hungrige Besucher kamen zur Moschee - unter ihnen auch Bürgermeister Peter Reichert, und der Leiter des Eberbacher Polizeireviers, Gerd Lipponer.

22.05.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Werksverkauf Ronald Schmitt