WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 11. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Dressurreiterin Marit Kirchberg gewinnt den Titel in ihrer Leistungsklasse


(Foto: privat)

(bro) (rau) In der diesjährigen Endwertung der Kreismeisterschaft des Kreisreiterbunds Odenwald haben mehrere Reiterinnen und Reiter vom Reit- und Fahrverein Oberzent Beerfelden sehr gut abgeschnitten.

Die Kreismeisterschaft wird jedes Jahr auf bis zu sechs Turnieren in den Disziplinen Dressur, Springen und Breitensport ausgetragen. Je nach Können sind die Reiter mit ihren Ponys oder Pferden in verschiedene Leistungsklassen eingeteilt.

In der Dressur, Leistungsklasse 0, haben Kim Kristin Kiermeier mit dem fünften Platz und Karina Kiermeier mit dem zehnten Platz von 18 Teilnehmern sehr gut abgeschnitten. Noch erfolgreicher waren die Reiterinnen des RFVO in der Dressur der Leistungsklasse 5. Marit Kirchberg errang den ersten Platz, Jana Tabea Olt den dritten und Julia Spilger den sechsten Platz und schnitten damit hervorragend ab. Besonders spannend machte die Endwertung, dass erst am letzten Turnier der Serie zur Kreismeisterschaft die Würfel fielen und sich die Gesamtsiegerin Marit Kirchberg die entscheidenden zwei Punkte Vorsprung zur bis dahin gleichauf liegenden Joelle Lucienne Bölter aus Fränkisch-Crumbach sichern konnte.

Auch in der Disziplin Springen konnten sich Reiterinnen des RFVO vorne platzieren. Karina Kiermeier auf dem zweiten und Isabelle Fried auf dem sechsten Platz in der Leistungsklasse 0 sorgten hier für ein sehr gutes Gesamtbild. Schon etwas höher liegen die Hindernisstangen in der Leistungsklasse 4. Jedoch nicht zu hoch für Andreas Spilger, der das Turnierjahr mit dem hervorragenden zweiten Platz abschließt.

In der Disziplin Breitensport sind noch einmal Karina und Kim Kristin Kiermeier mit dem dritten und fünften Platz vorne mit dabei.

In all diesen Ergebnissen zeigen sich sowohl die engagierte Nachwuchsförderung als auch die sehr gute Ausbildung der schon erfahreneren Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden. Belohnt wird diese erfolgreiche Arbeit mit der Ehrung der Kreismeister beim Reiterball des Kreisreiterbundes Odenwald in Erbach am 17. Januar 2018.

21.11.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf