WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.01.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Dokumentation

Vom Bauhaus stark beeinflusst


(Foto: Eberbacher Geschichtsblatt 1976)

(hr) Der Maler Heiner Knaub wurde am 26. Januar 1904 in Eberbach geboren und ist hier am 29. Dezember 1975 gestorben.

Nach anfänglichem Interesse an Musik widmete er sich der Malerei und erhielt 1928 eine Ausbildungsstelle am Bauhaus in Dessau. Zu seinen Lehrern zählten Paul Klee und Wassily Kandinsky, die sein Werk deutlich beeinflussten. Nach zwei Jahren Studium an der Kunstakademie in München wurde er künstlerischer Leiter einer Glasmalerei und freischaffender Maler in Mannheim.

Nach dem 2. Weltkrieg, in dem auch sein Atelier und nahezu sein gesamtes Frühwerk in Mannheim zerstört wurden, war Knaub nach der Rückkehr aus der russischen Gefangenschaft zunächst als Journalist tätig. Er wurde dann Berufsschullehrer und nahm nebenbei die Malerei wieder auf. Er gestaltete unter anderem Wandbilder im Eberbacher Krankenhaus, Wanddekorationen im Hohenstaufen-Gymnasium und Fassaden in Oberdielbach, Reisenbach und Neckarelz.


21.11.17

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

HIK

Werben im EBERBACH-CHANNEL