WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 11. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

RGE-Nachwuchs bei der Wintertalentiade erfolgreich


(Foto: privat)

(cr) (tg) Die letzte sportliche Station des Jahres war für den Nachwuchs der Rudergesellschaft Eberbach die Wintertalentiade der Baden-Württembergischen Ruderjugend.

Dahinter verbirgt sich ein sportlicher Wettkampf in der Sporthalle, da in den Wintermonaten kaum Wettkämpfe auf dem Wasser stattfinden. In Marbach am Neckar waren 15 verschiedene Stationen zu absolvieren. An allen Stationen ging es darum, sportmotorisches Können zu beweisen. Ziel ist es, bewegungsbegabte Rudertalente zu identifizieren. Fast 200 Jugendliche im Alter von elf bis 15 Jahren aus ganz Baden-Württemberg traten dort an, darunter auch neun aus Eberbach.

Nina Roehling nutzte die letzte Möglichkeit, bei diesem Talentwettbewerb an den Start zu gehen. Sie startete in der Klasse der 14-jährigen. In einem engen Dreikampf um den Sieg behielt sie an den meisten Stationen die Oberhand und setzte sich am Ende an die Spitze des Starterfelds. Sie siegte vor 16 anderen Starterinnen in ihrer Altersklasse.
Melina Lindenmuth zeigte sich erstmals in einem solchen Talentwettbewerb. Schon nach wenigen Stationen lag sie gegen die anderen 21 Mädchen ihres Jahrgangs 2005 in Führung und baute diese immer weiter aus. So belegte auch sie am Ende des Tages den ersten Platz.
Jule Hopp war im Jahrgang 2006 gegen zwölf andere Mädchen am Start. Sie punktete gleichmäßig stark an allen Stationen und musste nur einer anderen Starterin am Schluss den Vortritt lassen. Sie belegte Platz zwei.
Bilal Hamini bewies gegen 22 andere Jungen im Jahrgang 2005, dass er über eine gute Sportmotorik verfügt. Nur ein anderer Starter schnitt an allen Stationen besser ab, und so belegte Bilal ebenfalls den zweiten Platz.
In Marbach waren auch Nils Weber, Sandra Stößel, Mattis Hock, Luca Endt und Jan Weber am Start. Sie alle platzierten sich in ihrem Jahrgang in der vorderen Hälfte der Ergebnisse.
Mit diesem guten Mannschaftsergebnis sammelte die RG Eberbach auch noch einmal wertvolle Punkte für den ganzjährig ausgeschriebenen Nachwuchswettbewerb der baden-württembergischen Ruderjugend. Das Ergebnis dazu wird für die kommenden Tage erwartet.

04.12.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


THW

Star Notenschreibpapiere

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf