WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 11. August 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Baugrube musste gesichert werden - 32 Stunden in Aktion

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Fotos: privat)

(hr) (bf) Am Freitagmorgen, 8. Juni, wurde der THW-Ortsverband Eberbach um 5 Uhr nach Mannheim alarmiert.

Aufgrund heftiger Regenfälle am Vorabend war eine Baugrube in Mannheim-Neuostheim beschädigt und drohte einzustürzen. Der technische Zug des Ortsverbands Eberbach löste Ortsverbände ab, die sich bereits seit Donnerstagabend im Einsatz befanden.

Die Eberbacher Helfer führten dann weitere Sicherungsmaßnahmen durch. Zehn Tonnen Sand wurden in Sandsäcke verfüllt, die Baugrube an zwei Seiten mit einem Sandsackwall gesichert und Pumpen installiert. Der Deutsche Wetterdienst hatte zu diesem Zeitpunkt bereits die nächste Unwetterwarnung für den Bereich Mannheim für die Nacht ausgegeben, und es musste mit weiteren ergiebigen Regenfällen gerechnet werden. Um bei einer eintreffenden Unwetterlage schnell handeln zu können, wurde eine Nachtschicht eingerichtet, die am Samstagmorgen um 8 Uhr abgelöst wurde.

Nachdem die Freigabe des Statikers und Bauleiters der Baufirma erteilt wurde, konnten die Pumpen und das eingesetzte Material zurückgebaut werden. Alle Helfer konnten am gestrigen Samstag um 13 Uhr nach Eberbach zurückkehren. Der Ortsverband Eberbach war somit insgesamt 32 Stunden im Einsatz.

10.06.18

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Stellenangebot Eberbach