WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Großes Festwochenende am Leopoldsplatz


(Fotos: Hubert Richter / Claudia Richter)

 Video ansehen

(hr) Die Freiwillige Feuerwehr Eberbach feierte gestern und heute auf dem Leopoldsplatz zusammen mit anderen “Blaulichtorganisationen” und mit der Bevölkerung ihr 150-jähriges Bestehen.

Los gingen die Jubiläumsfeierlichkeiten gestern gegen Abend mit einem “Blaulichtumzug” von der Güterbahnhofstraße durch die Innenstadt zum Leopoldsplatz. An dem Korso waren mehr als 40 Fahrzeuge der Eberbacher Wehr, befreundeter Feuerwehren aus dem Umland und anderer Hilfsorganisationen wie Polizei, THW, DRK, DLRG beteiligt, die auf dem gesamten Zugweg ihre Blaulichter aufblitzen und auch das eine oder andere Martinshorn ertönen ließen. Zahlreiche Besucher entlang des Zugwegs ließen sich das Spektakel nicht entgehen.
Anschließend wurde auf dem Leopoldsplatz mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Peter Reichert zusammen mit Gesamtkommandant Markus Lenk das Fest offiziell eröffnet, und zu Stimmungsmusik der “Bayrischen Hiatamadln” feierten Hunderte Gäste bis Mitternacht eine ausgelassene Party.

Am heutigen Sonntag gab es um 9.30 Uhr zunächst einen ökumenischen Festgottesdienst, bevor Bürgermeister Peter Reichert der Feuerwehr symbolisch den Fahrzeugschlüssel für die neue Drehleiter übergab. Das 640.000 Euro teure Fahrzeug - rund 250.000 Euro musste die Stadt selbst aufbringen, der Rest kam als Zuschüsse - ist mit neuester Feuerwehrtechnik ausgestattet und löst die 25 Jahre alte bisherige Drehleiter ab.
Nach diesem offiziellen Teil des Festprogramms spielte die Feuerwehrkapelle Waldkatzenbach zum Frühschoppen auf und unterhielt die Gäste, die vom Förderverein der Feuerwehr reichhaltig bewirtet wurden, bis zum Nachmittag. Eine große Auswahl an Feuerwehrfahrzeugen und -ausstattung war am für den Verkehr gesperrten Festgelände zu bestaunen. Für Kinder wurden eine aufblasbare Rutsche und verschiedene Spielstationen angeboten. Gezeigt wurde, was man bei eigenen Löschversuchen im Haushalt alles falsch machen kann, und eine Rettungshundestaffel des THW Heidelberg demonstrierte auf der Wiese unter dem Pulverturm, wie die Hunde bei der Suche nach Menschen beispielsweise in Gebäudetrümmern vorgehen.

Während des Festbetriebs konnte im Rathaus die historische Fotoausstellung zur Eberbacher Feuerwehr mit dem Schwerpunkt der letzten 25 Jahre besichtigt werden.

Nicht zuletzt haben neben der hervorragenden Organisation die geradezu perfekten Wetterbedingungen dazu beigetragen, dass das zweitägige Jubiläumsfest ein großer Erfolg und eine Bereicherung für ganz Eberbach wurde.

Weitere Fotos von dem Event gibt es auf unserer Facebook-Seite (Link s.u.)

Infos im Internet:
www.facebook.com/193275792149/photos/?tab=album&album_id=10156928521252150


09.09.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote