WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 23. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Arbeitslosigkeit sinkt saisonbedingt


Arbeitslosenquoten im September. (Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

(bro) (ag) Wie die Agentur für Arbeit in Heidelberg meldete, belief sich die Arbeitslosenquote im Geschäftsstellenbezirk Eberbach im September auf 4,0 Prozent. Vor einem Jahr hatte sie 4,4 Prozent betragen.

Die Arbeitslosigkeit hat sich von August auf September um zehn auf 380 Personen verringert. Das waren 38 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Dabei meldeten sich 109 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, sechs weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 119 Personen ihre Arbeitslosigkeit (-2). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 917 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 129 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.Dem gegenüber stehen 895 Abmeldungen von Arbeitslosen (-211). Der Bestand an Arbeitsstellen ist im September um vier Stellen auf 86 gestiegen, im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 24 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im September 15 neue Arbeitsstellen, zwei mehr als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 173 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 17.

Die Arbeitslosigkeit ist im Rechtskreis SGB III von August auf September um eine auf 144 Personen gestiegen. Das waren fünf Arbeitslose weniger als im Vorjahresmonat. Die anteilige SGB III-Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im September 1,5 Prozent, vor einem Jahr belief sie sich auf 1,6 Prozent. Dabei meldeten sich 54 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, vier mehr als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 48 Personen ihre Arbeitslosigkeit (-11). Seit Beginn des Jahres gab es 394 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 72 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, dem stehen 355 Abmeldungen von Arbeitslosen gegenüber (-120).

Im Rechtskreis SGB II hat sich die Arbeitslosigkeit von August auf September um elf auf 236 Personen verringert. Das waren 33 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die anteilige SGB II-Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im September 2,5 Prozent, vor einem Jahr belief sie sich auf 2,8 Prozent. Dabei meldeten sich 55 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, zehn weniger als vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 71 Personen ihre Arbeitslosigkeit, neun mehr als vor einem Jahr. Seit Beginn des Jahres gab es 523 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 57 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, dem stehen 540 Abmeldungen von Arbeitslosen gegenüber (-91).

"Auch in diesem Jahr ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im Bezirk zum Ende des Sommers wieder zurückgegangen“, so Wolfgang Heckmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Heidelberg. „Es waren jedoch insbesondere saisonale Effekte wirksam, denn nach der Ferienzeit stellen die Firmen wieder mehr Personal ein, und gerade jüngere Fachkräfte konnten nach dem Ausbildungsabschluss in Arbeit vermittelt werden. Zudem ist es erfreulich,“ so Heckmann weiter, „dass auch die Unterbeschäftigung um 1510 Personen zurückgegangen ist."

01.10.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Stellenangebote

Werben im EBERBACH-CHANNEL