WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 17. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Wanderung und vergnügliche Stunden in Ober-Sensbach


(Fotos: privat)

(bro) (hv) Etliche Mitglieder der Sängerfamilie waren am 1. Dezember vom Spielplatz in Schöllenbach bis zur „Holzerstube“ in Ober-Sensbach gewandert.

Nachdem alle, auch die, die gefahren waren, sich in dem gut besetzten Gastraum mit Essen und Trinken gestärkt hatten, begrüßte die erste Vorsitzende Jutta Ihrig die Teilnehmer.

Leider musste sie mit traurigen Informationen beginnen. Karlfried Schicht, der ehemalige Dirigent, zu dem man in letzter Zeit wieder mehr Kontakt hatte, ist überraschend verstorben. Karlheinz Schuster, der als Schlagzeuger der „Odenwälder Jungs“ viele Jahre beim Kerwemontag des Gesangvereins Musik gemacht hatte, ist nach einem Unfall nicht mehr aus dem Koma erwacht.

Mit Weihnachtsliedersingen wurde dann zum erfreulicheren Teil der Veranstaltung übergeleitet. Unterstützung gab es dabei vom Wirt Helmut Michel mit seinem Schifferklavier.

Wie alle Jahre wieder wurden die fleißigsten Singstunden-Besucher mit kleinen Präsenten geehrt. Bei 44 Übungsstunden hatte Herbert Ihrig zweimal, Dieter Borck einmal und Ilse Ihrig gar nicht gefehlt.

Vereinsinterne Ehrungen gab es dann für die aktiven Sänger. Angelika Freienstein, Wilma Strobl und Dieter Borck sind seit 20 Jahren dabei.

Mit Urkunden und kleinen Geschenken wurden Ariane Lehr und Prof. Rainer Fink für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ariane Lehr war auch einige Jahre als Sängerin dabei.

Dem zweiten Vorsitzenden wurde auch ein Geschenk überreicht, da er gelegentlich als „Aushilfsdirigent“ tätig war. Dirigent Andreas Demmel war auch an diesem Abend verhindert.

Peter Kinast konnte dann einigen Mitgliedern für ihre langjährige Vorstandstätigkeit danken.
Herbert Ihrig ist seit 60 Jahren im Vorstand aktiv als Beisitzer, Fähnrich, Rechner, erster Vorsitzender und seit 2006 als Ehrenvorsitzender.

Auf 30 Jahre im Vorstand als Beisitzerin, Kassiererin und Vereinsdienerin sowie als zweite Vorsitzende und jetzt als Ehrenvorstandsmitglied kann Gertrud Hallstein zurückblicken. Sie zählte auch 1984 zu den Gründungsmitgliedern des Frauenchors.

Ebenfalls Gründungsmitglied des Frauenchors und 30 Jahre im Vorstand, auch als Beisitzerin, Schriftführerin und Rechnerin ist Jutta Ihrig, die seit 2006 Vereinsvorsitzende ist.

Der Wirt ließ sich überreden, die Anwesenden mit humorvollen und gekonnt vorgetragenen Liedern zu begeistern. Auch bei „Schrottwichteln“ gab es dann noch viel zu lachen.

So wurde es trotz der traurigen Nachrichten zu Beginn der Feier noch ein besinnlicher und vergnüglicher Familienabend.

05.12.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

FSK

Stadtwerke Eberbach

Metzgerei Eichhorn