WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 17. Februar 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Zwei Siege eingefahren

(bro) (hb) TV Eberbach - SV Schlierstadt - 3:0 (26:24, 25:14, 25:11)

Am Samstag hatten die Eberbacher Damen ihr zweites Heimspiel der Saison und trafen im ersten Spiel daheim auf den SV Schlierstadt. Das Hinspiel hatten sie mit 3:0 gewonnen, aber Schlierstadt trat im Spiel mit neuen erfahrenen Spielerinnen an. Im ersten Satz tat man sich schwer gegen die routinierten Spielerinnen aus Schlierstadt, und die Eberbacherinnen liefen dem Spielstand hinterher. Zum Glück hatte der TVE an diesem Tag zwölf Spielerinnen zur Verfügung. Man konnte taktisch klug wechseln und so der Niederlage des ersten Satzes um Haaresbreite entgehen. Man gewann den ersten Satz mit 26:24. Nach diesem Warnschuss besannen sich die Eberbacherinnen und brachten die Sätze zwei mit 25:14 und Satz drei mit 25:11 Punkten ungefährdet nach Hause.

TV Eberbach - VC Hoffenheim 3:0 (25:21, 25:15, 25:14)

Im Spiel zwei des Tages gegen VC Hoffenheim hatten die Spielerinnen nach einer 3:0-Niederlage im Hinspiel etwas gutzumachen. Entsprechend ging man motiviert ins Spiel. Es entwickelte sich ein ausgeglichener und enger Satz mit vielen langen Ballwechseln. Die Mannschaften schenkten sich nichts, aber die Eberbacher Mädchen behielten die Oberhand und gewannen den ersten Satz mit 25:21. Im zweiten Satz konnten sich die Eberbacher dank guter Angaben und eines druckvollen Angriffsspiels schnell deutlich absetzen. Doch die Gastgeberinnen kämpften sich ihrerseits mit einer Aufschlagserie wieder heran, und so wurde auch dieser Satz am Ende noch einmal spannend. Die TVE-Spielerinnen behielten die Nerven und konnten den Satz deutlich für sich verbuchen. Am Anfang des dritten Satzes entwickelte sich ein dramatischer Kampf, in dem Punkt um Punkt gekämpft wurde. Langsam hatte man dem Gegner den Zahn gezogen und arbeitete konzentriert und sicher mit variablen Angriffen weiter am Sieg. Schöne Abwehraktionen ließen die Zuschauer begeistern. Die Taktik der Eberbacherinnen ging auf, und man gewann den dritten Satz mit 25:14 Punkten und somit auch das Spiel mit 3:0 Sätzen über Hoffenheim.

Für den TV Eberbach spielten: Sarah Müller, Nina Offenbecher, Hannah Enger, Ellen Jaeger, Sina Reimann, Johanna Walz, Lena Steck, Julia Schäfer, Julia Debo, Elena Kessler, Lisa Weber und Sandra Mechler.

28.01.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL