WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 27. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Jubel bei den Vereinsmeistern und Platzierten


(Foto: Amtsblatt Schönbrunn)

(bro) (gs) Am vergangenen Freitag und Samstag ermittelte der TTC Haag in der Raingartenhalle in insgesamt sechs Kategorien seine Tischtennis-Vereinsmeister.
 
Volker Christ wurde bei den aktiven Herren im Einzel unter der Rekordbeteiligung von 13 Teilnehmern TT-Vereinsmeister. In zwei Gruppen qualifizierten sich die jeweils Gruppenersten und -zweiten für die Halbfinals. Tobias Koch als Gruppenerster spielte gegen den Gruppenzweiten, Franz Altmann, der zweiten Gruppe. Mit dem 3:2-Sieg von Tobias zog er als Erster ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale spielte der Gruppenzweite, Volker Christ, gegen den Sieger der ersten Gruppe, Siegmar Wesch. Hier konnte sich Volker Christ mit einem 3:1-Sieg durchsetzen und ins Finale einziehen. Im "kleinen" Finale siegte Siegmar Wesch gegen Franz Altmann und sicherte sich so den dritten Platz. Im Finale siegte Volker Christ gegen den bis dato amtierenden Vereinsmeister Tobias Koch mit 3:1.  
 
Im Herren-Doppel werden die Doppelpaarungen gelost, so dass die Zusammensetzung der Doppel per Los entschieden werden. Insgesamt fünf Doppel spielten den Vereinsmeister aus. Neue Vereinsmeister mit 5:0-Siegen wurden Siegmar Wesch/Tobias Koch vor Franz Altmann/Stefan Lehnert. Dritter wurde das Vater/Sohn-Duo Ralf und Marius Fürst.
 
Im Mixed-Doppel werden ebenfalls die Paarungen gelost. Insgesamt elf "aktive TT-Männer" buhlten um drei Freizeitspielerinnen und zwei Freizeitspieler und auch wie beim Herren-Doppel entscheidet das Los über die Zusammensetzung der "Pärchen". Ohne Niederlage wurde das unechte "Pärchen" Tobias Koch/Markus Scholl Vereinsmeister im Doppel-Mixed. Das "echte Pärchen" Alexandra Martin/Franz Altmann wurde Vizemeister vor den Drittplatzierten Milena Wagner/Dieter Achilles.
 
Bei den Freizeitspielerinnen und Freizeitspielern wurde ebenfalls der Vereinsmeister ausgespielt. Dort ging es spannend wie nie zuvor zu. Alexandra Martin wurde ohne Niederlage souverän Vereinsmeisterin. Markus Scholl, Matthias Hofmeyer und Milena Wagner hatten alle ein Spielverhältnis von 2:2. Mit diesem Spielverhältnis mussten die Sätze entscheiden. Hier hatte Marcus Scholl mit 10:7 Sätzen die beste Bilanz und wurde Vizemeister. Matthias Hofmeyer hatte ein Satzverhältnis von 8:7 und wurde Dritter.
 
Da in dieser Spielsaison keine Schüler- bzw. Jugendmannschaft am Spielbetrieb teilnimmt, haben die "Anfänger" in zwei Gruppen ihre Vereinsmeister gesucht und zum ersten Mal Turnier- und Wettkampfluft geschnuppert. Bei den Allerkleinsten siegte Lena Göhrig mit 3:0-Siegen und 9:0-Sätzen und wurde überlegene Vereinsmeisterin vor Johanna Trautmann und Felix Neumeister. Bei den etwas älteren Anfängern wurde Jan Grunewald mit 5:0-Siegen und 15:3-Sätzen überlegen Vereinsmeister vor Florian Neumeister und Nele Wagner.
 
Neu im Programm wurde das einminütige Seilspringen angeboten. Da herrschte im Kinder- und vor allem im Erwachsenenbereich vornehme Zurückhaltung. Im Kinderbereich konnte Tom Ebel überzeugen. Er erzielte bei einer Minute Seilspringen insgesamt 151 Sprünge. Platz zwei belegte Lena Göhrig mit 92 Seilsprüngen, und mit 76 Seilsprüngen wurde Johanna Trautmann Dritte. Im Erwachsenenbereich wagte sich Milena Wagner als erste Springerin an die "Minute". Mit 121 Sprüngen sorgte sie bei den Frauen für ein Superergebnis, das niemand toppen konnte. Bei den Männern schaffte Dieter Achilles 98 Sprünge und Franz Altmann 128 Sprünge, zu fortgeschrittener Stunde noch 134 Sprünge.

Infos im Internet:
www.ttc-haag.jimdofree.com


14.01.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL