WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 06. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Bärlauchduft liegt in der Luft


(Foto: Andreas Held)

(bro) (stve/kts) Wenn im März und April, pünktlich wie jedes Frühjahr, überall das markante Wildkraut aus dem Boden sprießt, ist es nicht verwunderlich, dass viele Restaurants und Gaststätten in Eberbach nicht nur einen Platz dafür in der Speisekarte reservieren, sondern dem Bärlauch sogar ein kulinarisches Programm widmen - die Eberbacher Bärlauchtage am Neckar und im Odenwald vom 14. März bis 19. April.

Bereits bei den Germanen und Kelten war der Bärlauch eine beliebte Gewürz- und Heilpflanze. Jahrzehntelang war diese überaus schmackhafte Pflanze unauffällig in der Gastronomie. Nun ist der Bärlauch wieder in den Küchen angekommen. Würzig und mit rundem Knoblauchgeschmack eignet sich dieses Gewächs zur Verfeinerung für allerhand Rezepte.

Wenn man jetzt Lust auf Bärlauchduft hat, Neugier und Appetit mitbringt, dann sollte man die Eberbacher Bärlauchtage besuchen. Geboten werden genussreiche Bärlauchkreationen sowie ein vielfältiges Angebot an Programmpunkten.

Genießen kann man z. B. die Vielfalt des Bärlauchs bei einem Fünf-Gänge-Bärlauchmenü. Des Weiteren gibt es am 14. März von 15 bis 16 Uhr im Café Viktoria eine Vorführung, in der gezeigt wird, wie Bärlauchtrüffel hergestellt werden (um Anmeldung wird gebeten).

Und wer selbst Bärlauch sammeln möchte, hat bei einer geführten Wanderung in die Eberbacher Bärlauchbestände die Gelegenheit dazu.
Bärlauch-Wanderungen finden statt am: Samstag, 14. März, um 10.30 Uhr - Samstag, 28. März, um 14 Uhr - Samstag. 4. April, um 14 Uhr - Sonntag, 19. April, um 10.30 Uhr in Verbindung mit dem Naturparkmarkt in Eberbach.

Der Treffpunkt ist vor dem Rathaus Eberbach. Die Teilnahme ist kostenfrei. Empfohlen werden wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe.

Weitere Informationen gibt es im Internet (Link s. u.) sowie unter Tel. (06271) 87242 (Tourist-Information Eberbach).

Infos im Internet:
www.eberbach.de


17.02.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL