WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 01. Juni 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Dank Bürgerstiftung erklingen die Harfen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(Foto: Claudia Richter)

(cr) Die Bürgerstiftung Eberbach übergab gestern eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an die Musikschule Eberbach. Erstmals fördert die Stiftung somit ein Projekt für Seniorinnen und Senioren.

In den Eberbacher Senioreneinrichtungen “Lebensrad” und “Curata” können Bewohnerinnen und Bewohner seit November an einer Sing- und Musiziergruppe teilnehmen, die in Kooperation mit der Musikschule angeboten wird. Die Dozentin für Gesang Caroline Bauer musiziert regelmäßig in den Pflegeeinrichtungen mit interessierten Damen und Herren, die gestern im “Curata” ihr Können vor kleinem Publikum demonstrierten.

Unter den Zuhörerinnen und Zuhörern waren Musikschulleiter Tobias Soldner und Anke Steck, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung. Sie überreichte im Beisein der Curata-Mitarbeiterinnen Henrike Slawik und Heike Reichert sowie Lebensrad-Mitarbeiter Ralf Wagner den offiziellen Spendenscheck. Die Musikschule habe einen Antrag auf Förderung von insgesamt vier Veeh- und Zauberharfen gestellt, dem das Kuratorium der Bürgerstiftung zugestimmt habe. Da die Instrumente ohne musikalische Vorbildung gespielt werden könnten, könne so ein wichtiger Beitrag zur sinnvollen Freizeitgestaltung geleistet werden, meinte Steck.

Neben der seit November in den Pflegeeinrichtungen stattfindenden Musizier- und Singstunde soll in naher Zukunft außerdem ein Spielkreis in den Räumen der Musikschule eingerichtet werden, sagte Soldner. Interessierte können sich dann an der Musikschule für den angebotenen Kurs anmelden.

Die Bürgerstiftung Eberbach e.V. hat laut Steck bereits viele Projekte der Schulen, Kindergärten, der Volkshochschule und jetzt aktuell im Seniorenbereich unterstützt und will auch weiterhin Projekte finanzieren, die den Fördervoraussetzungen entsprechen. Die Anträge können einfach per E-Mail an die Stiftung geschickt werden.

Infos im Internet:
www.buergerstiftung-eberbach.de


20.02.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

VHS