WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 30. Mai 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Nachwuchsfastnachter begeistern mit Musik, Büttenreden und Tanz

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(Fotos: Barbara Gusz)

(bg) Was die großen Sensbachtaler Fastnachter auf die Beine stellen, das können die kleinen Narren auch. Pünktlich startete am Sonntag, 16. Februar, die traditionelle Kindersitzung in der Sporthalle in Unter-Sensbach.

Durch das Programm führten die Sitzungspräsidentinnen, Rebekka Michel und Sophia Holschuh. Das bunte Programm startete mit dem Tanz der Jugendgarde des TSV - trainiert von Lilly Dinebier, Sofia Rodemich und Nadja Maucher. Der „Kleine Showtanz“ des TSV wurde von den jüngsten Tänzerinnen und Tänzern präsentiert. Sie verzauberten das Publikum mit ihrem Schlumpf-Tanz (Trainer: Anja Höhner, Sarah und Lisa Henrich). Es folgte die Vorstellung des Elferrates. Weiter ging es mit einem gemeinsamen Tanz der Funkenmariechen, Amelie Schaffer und Mia Johe. Im Anschluss waren Rebekka Michel und Lea Becker in der Bütt.

Die zweite Hälfte wurde von der Mini-Garde, die von Jutta und Julia Menges trainiert werden, eröffnet. Anschließend standen Sophia Holschuh und Anna Schäfer in der Bütt. Aus dem befreundeten Verein, Hiltersklinger Ulker, präsentierte die Showtanzgruppe gekonnt ihren Auftritt. Diesen grandiosen Tanz haben Ines und Hanna Schmahl einstudiert. Tim Luca Koch stand als Nächster mit seiner Büttenrede über Erziehung und Vorbilder auf der Bühne. Zu den Ehrengästen zählte das Kinderprinzenpaar vom CV Ulk aus Erbach, die nach dem eindrucksvollen Tanz des Ulker Trios von den Präsidentinnen begrüßt wurden.

Der diesjährige Schlusspunkt bestand aus hitzigen Tanzduellen, die von einer Prominenten-Jury bewertet wurden. Als Höhepunkt wurde das allseits bekannte „Häibschler Lied“ von Thomas Johe und Tim Luca Koch gesungen. Die beiden brachten noch einmal gute Stimmung in die Halle und wurden mit anhaltendem Beifall belohnt.

Zum großen Finale kamen alle Mitwirkende auf die Bühne und beendeten die Kindersitzung 2020 mit dem traditionellen Kinderfastnachts-Flashmob und der Polonaise.

23.02.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brenneis

Hils & Zöller

VHS