WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 01. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Der beliebte Gaudiwurm setzt sich zum 16. Mal in Bewegung


(Fotos: Barbara Gusz)

(bg) Trotz der Sturmwarnung fand der Sensbachtaler Fastnachtsumzug in der Dunkelheit am vergangenen Sonntagabend wie geplant statt.

Nachdem das traditionelle Feuerwerk zum Auftakt gezündet wurde, gab Zugmarschall Florian Haas das Startkommando, und der beliebte Sensbachtaler Umzug setzte sich zum 16. Mal in Bewegung.

Die Umzugsstrecke war von 17.15 bis etwa 20 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. 26 Zugnummer zählte der diesjährige Gaudiwurm. Mit dabei waren neben dem Komiteewagen des TSV und MGV Sensbachtal die Jugend-, die Kleeblatt- und die Große Garde, die Funkenmariechen, Mia Johe und Dalma Trakperger, die Showtanzgruppen, die „Freestylers“, der MGV sowie die AH Sensbachtal.

„Sind die Kassen in Oberzent leer, müssen die Zauberhasen aus dem Tal der liebe her" - so lautete das Motto der Landfrauen Sensbachtal. Ein echte Hingucker war der Wagen von Maiers Bauernstube mit dem Motto „Saturday Night Fever.“

Von den befreundeten Vereinen begleiteten der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Schöllenbach, die Prinzengarde CV Ulk Erbach mit dem Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar, Narhalla Hainbrunn mit dem Präsidenten Frank Flachs und der KV Hiltersklinger Ulker den Zug. Stark vertreten war die CG Beerfelden mit Garden, Funkemariechen Lena Kraus und Elferräten.

Eine große Gruppe kommt jedes Jahr mit dem Bus angereist, so die Turmwächter aus Reisenbach und die Reischebocher Jugend. Zum ersten Mal mit dabei waren der Elferrat und die Garde TSV Bullau. Weitere Teilnehmer kamen aus Schönen-Ebersberg, Erlenbach sowie Hetzbach.

Die Moderation während des Umzuges übernahm Gerd Scheuermann. Für die Sicherheit und Straßensperrung war die Freiwillige Feuerwehr Sensbachtal zuständig.

Anschließend wurde noch in der Sporthalle ausgelassen gefeiert mit guter Musik von DJ Floppi.

25.02.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL