WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 06. Juni 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Max Damm stellt in Neckarelz seinen Film vor

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(cr) Der ehemalige Eberbacher Max Damm ist inzwischen Filmemacher. Nach seiner Dokumentation “Die Berührerin”, die im August 2018 im ZDF bei “37 Grad” gezeigt wurde, entstand unter seiner Regie der Streifen “Hassjünger” über zwei Aussteiger aus extremen politischen Strömungen. Einer war ein sogenannter “Salafist” und der andere ein Neo-Nazi.

Am Donnerstag, 12. März, kommt Max Damm in die Nähe seiner ehemaligen Heimatstadt: Im Kino in Mosbach-Neckarelz wird um 19.30 Uhr sein Film gezeigt, und anschließend kann mit dem Regisseur diskutiert werden.


11.03.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brenneis

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL