WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 20. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Christen können sich im Internet treffen


Der neue Bezirkskantor Andreas Fauß ist in den Online-Gottesdiensten an der Orgel zu erleben. (Foto: privat)

(cr) Die Evangelische Kirchengemeinde Eberbach lädt wegen der Versammlungsverbote aufgrund der Corona-Pandemie dazu ein, den Karfreitags- und den Ostergottesdienst von zuhause aus mitzufeiern. Einen ökumenischen Kreuzweg gibt es ebenfalls online.

Am Karfreitag denken Christen in aller Welt nicht nur an den Tod Jesu, sondern auch an vielerlei Leid in der Welt. Sie kommen zum Kreuz, um dort ihre Last abzulegen und neue Hoffnung zu gewinnen. Viele evangelische Gemeindeglieder, so Pfarrer Ekkehard Leytz, hätten darum gebeten, auch einen Gottesdienst aus der eigenen Kirche mitfeiern zu können.

In dem aufgezeichneten Karfreitags-Gottesdienst sind der neue Bezirkskantor Andreas Fauß an der Orgel und Elke Kleinert-Endlich auf der Flöte zu hören, Birgit Plagge singt die Lieder. Mira Zettel, Karin Lüneberger und Pfarrer Ekkehard Leytz gestalten Gebete, Lesung und Predigt. Doris Kraft hat eigens ein Gesteck für den Karfreitag kreiert.

Auch zum Osterfest bietet die evangelische Kirchengemeinde Eberbach einen Online-Gottesdienst an, der in der Michaelskirche aufgezeichnet wurde. In ihm spielen Bläserinnen und Bläser des Posaunenchors. Auch hier ist Andreas Fauß an der Orgel zu erleben. Uta Albert singt und Friederike Albert spielt zu den fröhlichen Osterliedern Trompete. Liturgie und Predigt teilen sich Pfarrer Gero Albert, Dr. Ann-Kathrin Knittel und Frieder Reichert. Für die Technik waren Diakon Hans-Jürgen Habel und Philipp Albert verantwortlich. Spontan hat sich Toningenieur Florian Herkert gemeldet, um bei der Tonaufnahme zu helfen.
Für Kinder wurden extra Kurzgottesdienste zu Karfreitag und zu Ostern ebenfalls in der Michaelskirche aufgenommen. Pfarrerin Anja Kaltenbacher, Bezirksjugendreferentin Angelika Löffler und die neue Lehrvikarin der Kirchengemeinde, Laura Adler, erzählen darin in anschaulicher Weise die Karfreitags- und die Ostergeschichte.

Die Links zu allen digitalen Gottesdiensten - auch zu einem kurzen Clip zur Entzündung der Osterkerze am Osterfeuer vor der Michaelskirche - sind sowohl auf der Homepage der Kirchengemeinde (Link s.u.) als auch auf dem YouTube-Kanal „Evangelische Kirchengemeinde Eberbach“ zu finden. Der Karfreitagsgottesdienst und der Kindergottesdienst zu Karfreitag sollen schon heute, 9. April, ab 18 Uhr im Netz sein. Der Ostergottesdienst und der Kindergottesdienst zu Ostern sind voraussichtlich ab Samstag, 11. April, 22 Uhr, online zu sehen.

Für Menschen ohne Internet wurden DVDs hergestellt. Sie können kostenlos im Evang. Pfarramt Eberbach-Süd, Tel. (06271) 9575478, angefordert werden und werden zugestellt.

Ein ökumenischer Kreuzweg lädt ebenfalls zum gemeinsamen Gebet online ein. Christian Winkler von der katholischen Seelsorgeeinheit Edith-Stein hat zusammen mit Uly Schlegel vom Evangelischen Kinder- und Jugendwerk Mosbach sowie Siggi Grünewald und Reiner Roos (Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach) den Kreuzweg online gestellt. Hier soll es am morgigen Karfreitag, 10. April, um 10 Uhr losgehen (Link s.u.).

Infos im Internet:
eki-eberbach.de
kreuzweg-online.jimdosite.com/

09.04.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL