WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 01. Juni 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Hirsch Gregor wurde umgesiedelt


(Foto: Stadtverwaltung Eberbach)

(bro) (stve) Ein neuer Mitbewohner ist kürzlich ins Eberbacher Rotwildgehege eingezogen: Gregor, der künftige Platzhirsch.

Nachdem sich Ende Januar 2019 der damalige Hirsch rettungslos mit seinem Geweih im Zaun verfangen hatte, ist Gregor nun aus einem Gehege in Sensbach nach Eberbach umgezogen. Mehrere Versuche waren notwendig, einen Hirsch aus dem benachbarten Gehege zu betäuben, zu verladen und anschließend umzusiedeln. Auf seinen Namen haben sich die Enkel von Adam Schäfer geeinigt, der die Wildgehege bereits in zweiter Generation zusammen mit der Stadtförsterei betreut.

Der hessische Hirsch fühlt sich mit seinem badischen Rudel wohl. Es wird wohl noch ein paar Jährchen dauern, bis Gregor mit einem ebenso prächtigen Geweih wie sein Vorgänger aufwarten kann, und mit etwas Glück kann man den Hirsch dann Ende September während der Brunft im Holdergrund röhren hören.

11.05.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

VHS