WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 24. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

In Eberbach-Nord nur noch Selbstbedienung


(Foto: Claudia Richter)

(hr) Um dem Wandel im Kundenverhalten gerecht zu werden, passt die Sparkasse Neckartal-Odenwald ihre Geschäftsstellenstruktur an. Dies betrifft auch die Filiale in Eberbach-Nord.

Die Kundenfrequenz in den Geschäftsstellen habe in den letzten Jahren deutlich abgenommen, heißt es in einer aktuellen Mitteilung der Sparkasse. Inzwischen würden nämlich die meisten Geschäftsvorfälle online bzw. mobil abgewickelt oder über die Selbstbedienungsterminals vorgenommen. Die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie hätten diese Entwicklung noch verstärkt. Die mit Abstand am meisten besuchte Geschäftsstelle sei inzwischen die Internetfiliale. Darüber hinaus habe die anhaltende Null- bzw. Niedrigzinspolitik der EZB betriebswirtschaftliche Auswirkungen für die Sparkasse.

Daher werden die Sparkasse Neckartal-Odenwald ihre Geschäftsstellenstruktur an die neuen Rahmenbedingungen anpassen. Das führt ab Ende September 2020 unter anderem dazu, dass die Filialen in Eberbach-Nord (unser Bild) und in Neckargerach nur noch SB-Geschäftsstellen sein werden. Schon ab der kommenden Woche werden die Öffnungszeiten in weiteren Geschäftsstellen an die reduzierten Kundenfrequenzen angepasst. Ein Personalabbau von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern außerhalb der natürlichen Fluktuation soll mit der Neuausrichtung der Geschäftsstellenstruktur nicht verbunden sein.

Die Sparkasse Neckartal-Odenwald ist somit weiterhin mit vier Hauptstellen,17 Geschäftsstellen zuzüglich der Abteilung Private Banking sowie weiterhin flächendeckend mit 17 SB-Geschäftsstellen nah am Kunden in ihrem Geschäftsgebiet präsent. Mit 47 Geldautomaten stellt die Sparkasse Neckartal-Odenwald überall in ihrem gesamten Geschäftsgebiet die Geldversorgung für die Bevölkerung sicher. Zusätzlich können die Kunden den Bargeldservice der Sparkasse nutzen. Dieser bringt Bargeld bei Bedarf direkt nach Hause.

Die digitalen Serviceangebote der Sparkasse wurden infolgedessen in den letzten Jahren kontinuierlich mit Online-Banking, Online-Produktverkauf, Elektronischem Postfach sowie der Sparkassen-App ausgebaut. Mit der Erweiterung ihres Kundenservice-Centers und der Einführung eines digitalen Beratungscenters tätigt die Sparkasse gezielt neue Investitionen. Am Telefon und über das Internet werden den Kunden der Sparkasse Finanzdienstleistungen und Produkte angeboten. Die Berater haben die Möglichkeit, ihren Bildschirm auf das Endgerät des Kunden zu übertragen. So sind Beratungen zeitsparend und bequem möglich. Für individuelle Beratungstermine stehen die Berater wie bisher an Werktagen von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung.

01.08.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Günter (02.08.20):
Ich wohne seint einiger Zeit in Eberbach-Nord und wollte nun zur Sparkasse wechseln. Nun ist es vorbei.

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL