WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 24. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Teilerfolg nach Vandalismus am Neckartalradweg


(Foto: privat)

(hr) (hru) Nachdem Mitte Juli an der "Route der Sandsteinbrüche" am Neckartalradweg bei Pleutersbach zwei seltene Kugelsandsteine von Straftätern in den Neckar geworfen worden waren, gibt es jetzt nach intensiver Suche einen Teilerfolg.

Durch die Hilfe des Wasser- und Schifffahrtsamts mit seinem Kranschiff "Reiher" konnte einer der Steine geborgen und am Radweg wieder abgelegt werden. Die Suche nach dem zweiten Sandstein, der für die Route wichtigere, blieb trotz intensiven Bemühungen erfolglos.

Der gefundene Sandstein wurde mit Hilfe eines Traktors nach Pleutersbach gebracht, wo er jetzt gesäubert und gegen Algen präpariert werden soll. Im Herbst soll er dann mit anderen Steinen aus der Sammlung von Hans Klinge an der Route der Steinbrüche wieder aufgestellt werden.

15.08.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL