WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 30. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Junges Musik-Duo konzertiert am 29. August


(Fotos: Agentur)

(bro) (af) Im zweiten Konzert in der Reihe von halbstündigen Konzerten in der evangelischen Michaelskirche Eberbach stellt Bezirkskantor Andreas Fauß ein junges Musik-Duo vor.

Am Samstag, 29. August, wird die Orgelmusik zur Marktzeit um 11 Uhr von Maximilian Robert Jenkins (Orgel) und Sarah Kuppinger (Gesang) mit Werken von J.S. Bach, Harald Genzmer und Sigfrid Karg-Elert (der erste Psalm für Singstimme und Orgel) gestaltet. Die beiden jungen Künstler bereiten sich derzeit auf einen internationalen Orgel-Gesangs-Wettbewerb vor.

Sarah Kuppinger wurde 1999 in Karlsruhe geboren. Nach erfolgreichem Abitur absolvierte sie ein Kontaktstudium an der MHL Lübeck bei Prof. Maria Egelhof und Prof. Manuela Uhl und nahm zum Sommersemester 2019 das Gesangsstudium an der HfM Detmold bei Prof. Gerhild Romberger auf. Neben dem Sologesang, für den sie in den Jahren 2017 und 2018 mit mehreren Landes- und Bundespreisen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" ausgezeichnet wurde, singt sie u. a. in der AUDI Jugendchorakademie, dem Bundesjugendchor und dem Kammerchor Stuttgart. Seit dem Sommersemester 2020 studiert Sarah Kuppinger parallel Violine an der HfM Weimar in der Klasse von Alexia Eichhorn. Auch mit der Violine und Viola konnte sich Sarah bei "Jugend musiziert" behaupten und ist Preisträgerin auf Landes- und Bundesebene. Orchestererfahrung sammelte sie unter anderem in der Deutschen Streicherphilharmonie und dem Bundesjugendorchester und reiste mit dem Orchester u. a. nach Südafrika und in die Ukraine.

Max Jenkins wurde 1998 in London geboren und kam 2000 nach Deutschland. Nach Abschluss des Bachelorstudiums für das Lehramt in den Fächern Musik und Deutsch in Detmold und der Universität Paderborn begann er das Masterstudium für das Lehramt und den Bachelor evangelische Kirchenmusik. Seine Ausbildung an der Orgel erhielt Jenkins bei Matthias Koch, KMD Prof. Dr. Friedhelm Flamme und Prof. Dr. Martin Sander. Hinzu kommen die Ausbildung in Orgelimprovisation bei Prof. Tomasz Adam Nowak und Meisterkurse bei Bine Bryndorf und Olivier Latry. Er konzertiert als Orgelsolist und als Begleiter an Orgel und Klavier. 2017 reiste er als musikalische Leitung eines interkulturellen Projektes nach Kenia. Seit November 2018 ist er Chorleiter der Kinder- und Jugendchöre der evangelisch–lutherischen Gemeinde St. Michael Hiddesen im Kampe sowie Leiter der Gemeindeband, seit September 2019 außerdem Leiter des gemischten Chores Vocatissimo, Paderborn. Ab August 2020 tritt er die Stelle als Interimsorganist der Martin-Luther-Kirche Detmold an. Seit Oktober 2019 ist er Deutschlandstipendiat der Stiftung Studienfonds OWL.

Sollte die maximale Zuhörerzahl überschritten werden, wird das Kurzkonzert nach einer kurzen Pause wiederholt. Auch zu diesem Konzert ist der Eintritt frei, am Ausgang wird eine Kollekte gesammelt.

19.08.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL