WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.04.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Stadthalle Eberbach und Bürgersaal Schönbrunn in der Planung - Infektionszahlen niedrig


Damit vor allem �ltere nicht so weit zu den Impfzentren wie hier in Heidelberg fahren m�ssen, werden mobile Impfstellen geplant. (Foto: Hubert Richter)

(hr) In die Frage, ob auch in Eberbach Corona-Impfungen angeboten werden k�nnen, kommt offenbar ein wenig Bewegung.

Bereits am 26. November hatte B�rgermeister Peter Reichert bekannt gegeben, dass man beim Rhein-Neckar-Kreis Interesse an einem kleinen Impfzentrum in der Stadthalle angemeldet habe. Laut Hauptamtsleiterin Anke Steck habe man bis gestern Vormittag hierzu vom Kreis noch nichts geh�rt. Heute teilte Anke Steck auf unsere wiederholte Anfrage mit, dass man vom Landratsamt eine R�ckmeldung in Sachen Einrichtung einer mobilen Impfstelle in der Stadthalle erhalten habe und man derzeit die weitere Vorgehensweise abkl�re.

In der Nachbargemeinde Sch�nbrunn ist man da schon ein St�ck weiter: Laut B�rgermeister Jan Frey seien vor einigen Wochen alle Gemeinden in Rhein-Neckar-Kreis angeschrieben worden, ob sie Interesse an mobilen Impfteams h�tten. Sch�nbrunn habe dieses bekundet und daraufhin eine Zusage erhalten. Die Verwaltung habe alle B�rgerinnen und B�rger �ber 80 Jahre angeschrieben, sich bei Interesse bis 17. M�rz zu melden. Im Sch�nbrunner Rathaus laufen nun die Vorbereitungen f�r zwei geplante Impftermine, die noch bekannt gegeben werden sollen. Die Impfungen sollen im B�rgersaal stattfinden.

Die aktuellen Infektionszahlen geben Anlass zur Hoffnung: Die 7-Tage-Inzidenz im Rhein-Neckar-Kreis ist mit gut 37 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern in einer Woche recht niedrig. In Eberbach liegt die Zahl der best�tigten F�lle seit Beginn der Pandemie bei 430 (knapp 3 Prozent der Einwohner), von denen nur vier Infizierte noch �aktiv�, also potenziell ansteckend und deshalb in Quarant�ne sind. Auch die GRN-Klinik in Eberbach ist seit gestern nahezu �covid-19-frei�: Lediglich eine Person mit best�tigter Corona-Infektion befindet sich dort in Behandlung (nicht intensiv).

10.03.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL