WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.01.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Zweiter und dritter Platz in der Bezirksliga für die Mixed-Teams

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (js) Am vergangenen Wochenende trug der TC Blau-Weiß Eberbach wieder seine Mixed-Runde aus.

Für die junge Mixed-Mannschaft endete die Runde mit einem Spielverlust gegen einen überlegenen TC SW Neckarau. Nur Kim Erben konnte sich im Einzel der Ehrenpunkt zum 1:8 im Matchtiebreak erkämpfen. Dies bedeutet für das Team einen guten dritten Tabellenplatz in der ersten Bezirksliga.

Die Mannschaft der Mixed 55er belegte am Ende einen zweiten Tabellenplatz hinter der SG TC Neckarelz/TC Aglasterhausen, nachdem die letzte Begegnung mit 2:4 an die Gegner/innen von VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau ging. Birgit Sauter im Einzel und zusammen mit Karl-Jürgen Sauter im Mixed waren hier die Punktelieferanten.

Am 18. September spielen die Mixed 50er ihr letztes Spiel gegen TC Neckargemünd/TC Dilsberg und hoffen noch auf den Meistertitel.

13.09.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Stellenangebot