WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ablauf der Fastnachtskampagne ist noch ungewiss - Umzug eher unwahrscheinlich


Unten die geehrten langjÀhrigen Mitglieder mit PrÀsident Udo Geilsdörfer (l.) und VizeprÀsident Markus Scheurich (r.). (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Mit coronagemĂ€ĂŸem Abstand und mehrfach krĂ€ftigem “Hoja” fĂŒhrte die Eberbacher Karnevalgesellschaft Kuckuck (KGK) am Mittwochabend, 20. Oktober, in der Stadthalle ihre Generalversammlung durch.

Knapp 50 der aktuell rund 710 Mitglieder waren gekommen. Nach der BegrĂŒĂŸung durch PrĂ€sident Udo Geilsdörfer und einer Gedenkminute fĂŒr verstorbene Mitglieder gab es aus den einzelnen Ressorts eher wenig zu berichten, denn die Kampagne 2020/21 litt erheblich unter der Coronapandemie. Da die typischen FastnachtsaktivitĂ€ten nicht stattfinden konnten, stellte man als kleinen Ersatz gemeinsam mit den anderen Eberbacher Karnevalvereinen auf YouTube den Kanal “Prunk.TV” mit etlichen nĂ€rrischen VideobeitrĂ€gen auf die Beine. Obwohl Einnahmen aus den Engagements der KGK beim FrĂŒhlingsfest (“Kuckucksklause”) und am Kuckucksmarkt (Mostzelt) fehlten, da die beiden großen Stadtfeste ja auch ausfielen, konnte man in der Vereinskasse einen Jahresgewinn von knapp 6.500 Euro verbuchen, denn es gab ja auch weniger Ausgaben.
Einige anwesende Mitglieder konnten fĂŒr langjĂ€hrige Vereinszugehörigkeit geehrt werden: Die silberne Ehrennadel fĂŒr 25 Jahre erhielten Eileen Heß und Peter Wessely. Gold fĂŒr 40 Jahre ging an Adolf Obernosterer, Erika Reinig, Claudia Röderer-Ulbricht und Richard Wurm. Die goldene Ehrennadel mit Brillanten fĂŒr 55-jĂ€hrige Mitgliedschaft erhielten Karl-Frieder Schwab und EhrenprĂ€sident Dieter MĂŒller.

Nach der einstimmigen Entlastung des Gesamtvorstands standen turnusgemĂ€ĂŸe Neuwahlen an, die allesamt einstimmig ausfielen: VizeprĂ€sident bleibt Markus Scheurich, neue SchriftfĂŒhrerin ist Luisa Menges, Beisitzer sind Barbara Menges und Nathalie Frey. In den Beirat wurden gewĂ€hlt: Marion Keppler (Zeugwartin), Sascha Menges (Leiter Ordenskommission), Kai Bissdorf (Leiter technische Kommission) und als Pressewart Florian Fink. Bekanntgegeben wurde, dass Johanna Reinhard neue Jugendleiterin ist, unterstĂŒtzt von Nathalie Frey. Abschiedsgeschenke gab es fĂŒr die ausgeschiedenen FunktionstrĂ€ger Marc Moll, Yvette Dörflinger, Lisa Koch und Reinhard Wurm.

Noch ungewiss ist der Ablauf der kommenden Kampagne 2021/22. Diese will man am 6. November “in kleinem Kreis” im Kuckucksnest einlĂ€uten. Ob der Neujahrsempfang und die Prunksitzungen stattfinden können, soll Ende November entschieden werden. Nach aktuellen Regelungen denkbar wĂ€ren Saalveranstaltungen mit “2G-Regel”, also nur fĂŒr Geimpfte und Genesene (ausgenommen Schulkinder ohne Berufsschule/Ausbildung). Laut Markus Scheurich haben sich alle drei Eberbacher Fastnachtsvereine schon gegen 3G-Saalveranstaltungen ausgesprochen, da dann alle Masken tragen mĂŒssten. Ausgerechnet der Umzug am Fastnachtsdienstag, der ja komplett im Freien stattfĂ€nde, wo die Ansteckungsgefahr am geringsten ist, sei unter den absehbaren Corona-Regeln am unwahrscheinlichsten, hieß es.

22.10.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL