WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Acht Mannschaften des TC Blau-Weiß Eberbach starten souverän

(bro) (js) Die Damenmannschaft und die Damen 50 eins und zwei spielen in der ersten Bezirksliga. Die zweite Bezirksliga wird durch die Damen 40, die gemischte Mannschaft U12 und die Junioren U18 vertreten, und in der ersten Bezirksklasse spielen die Herren eins und zwei.

Das junge Damenteam überzeugte in der ersten Begegnung mit Kampfgeist und Siegeswillen. Drei Punkte holten mit ihren Einzeln gegen TC Walldorf- Astoria 1: Federica Thomson, Nicole Dome und Alexandra Hamway, bevor beide Doppel mit Vivien Bay/Hamway und Thomson/Dome zum 5:1 gewinnen konnten. Gegen eine stark aufgestellte Mannschaft des TC BW Schwetzingen zogen die Eberbach/ Neckargemünderinnen jedoch den Kürzeren. Nur Federica Thomson erkämpfte sich im Matchtiebreak einen Punkt und der zweite wurde vom Doppel Vivien Bay/Kim Erben zum 2:4 gewonnen.

6:0 besiegte die erste Herrenmannschaft die Gegner vom TC Ziegelhausen.
Karl Galmbacher, Max Wuscher, Sebastian Geier und Kevin Juschka punkteten mühelos in ihren Einzeln und Doppeln glatt in zwei Sätzen.

Die zweite Herrenmannschaft konnte sich gegen TC Wallsorf-Astoria 3 nicht durchsetzen. Mit zwei gewonnenen Einzeln durch Karl Galmbacher und Mathis Ketterer stand es am Schluss 2:4. Siegreich war das Team dagegen bei der zweiten Begegnung gegen den TC RW Aglasterhausen. Nach der 3:1- Führung aus den Einzeln durch Mathis Ketterer, Benedict Jung und Christian Rochow gewannen Jonas Wessely/Rochow noch ein Doppel zum 4:2-Endergebnis.

Ein kurioses Zusammentreffen der beiden Damenmannschaften 50 plus in der gleichen Gruppe endete erwartungsgemäß mit einem Sieg der ersten Mannschaft. Gegen Karin Appel, Alexandra Wessely, Hiltrud Schlachter und Christiane Blank war für die zweite Mannschaft kein Kraut gewachsen, und sie musste den 6:0-Spielgewinn der Ersten neidlos anerkennen.

Mit einem ausgeglichenen 3:3 starteten die Junioren U18 die Winterrunde gegen den TC BW Schwetzingen 2. Einzelsieger waren Alexander Yasenyev und Daniel König. Das Doppel Mathis Ketterer/König holte den dritten Siegpunkt.

26.10.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL