WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

HSG-Sanierung geht weiter - Jobticket f├╝r Bedienstete

(hr) In seiner Sitzung am 28. Oktober vergab der Eberbacher Gemeinderat mehrere Auftr├Ąge f├╝r die energetische Sanierung der Fassade und des Dachs am Hohenstaufen-Gymnasium.

Die Firma Fritz GmbH aus Murr soll f├╝r knapp 59.000 Euro brutto die Dachabdichtungsarbeiten ausf├╝hren, die WEAG GmbH aus Aglasterhausen wurde mit Metallbauarbeiten am Verbindungssteg f├╝r gut 104.000 Euro brutto beauftragt. Dieselbe Firma soll f├╝r rund 257.500 Euro brutto die Stahlbauarbeiten ausf├╝hren, und den Blitzschutz soll f├╝r rund 15.000 Euro die L├Âsch GmbH aus Offenburg installieren. Alle Vergaben wurden einstimmig beschlossen.

Ebenfalls einstimmig fiel der Beschluss, mit der Erneuerung des sogenannten Dekanters zur Schlammtrocknung der K├Ąranlage f├╝r knapp 304.000 Euro brutto die GEA Westfalia Separator Group GmbH aus Netphen (Nordrhein-Westfalen) zu beauftragen.

Zur Entwicklung der st├Ądtischen Finanzen gab Stadtk├Ąmmerer Patrick M├╝ller einen Dreivierteljahresbericht. Die geplanten Gewerbesteuereinnahmen d├╝rften fast erreicht werden. Aus Gr├╝nden der Pandemie komme es aber zu Mindereinnahmen bei der Vergn├╝gungssteuer. Weil auch die ordentlichen Aufwendungen geringer ausfallen, d├╝rfte sich das Gesamtergebnis des Haushalts um gut 275.000 Euro verbessern. Dennoch wird es laut M├╝ller am Jahresende zu einem Fehlbetrag von rund 2,3 Mio. Euro kommen, der durch Entnahme aus den liquiden Mitteln gedeckt werden solle.

Einstimmig stellte der Gemeinderat den Jahresabschluss 2020 der St├Ądtischen Dienste Eberbach (SDE) fest. Die hohen Jahresverluste aus dem Verkehrsbetrieb (609.000 Euro) und dem B├Ąderbetrieb (1,07 Mio. Euro) konnten vor allem durch die Beteiligung an der Stadtwerke Eberbach GmbH mit einem Ertrag von 1,73 Mio. Euro wettgemacht werden. Unterm Strich bleibt f├╝r 2020 ein kleiner Jahresgewinn von gut 16.000 Euro.

Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurde beschlossen, als ├╝bertarifliche Leistung schnellstm├Âglich allen Mitarbeitenden der Stadt und der SDE die M├Âglichkeit anzubieten, ein arbeitgeberbezuschusstes Jobticket des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) zu kaufen. Damit soll die Motivation zur Nutzung des ├ľPNV statt des Autos gef├Ârdert werden.

07.11.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Z÷ller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL