WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

FV Nu├čloch nimmt drei Punkte aus Eberbach mit

(bro) (josch) Zum langen Ende hin setzte sich heute der Tabellenf├╝hrer doch durch. Nach ausgeglichener ersten Fu├čballhalbzeit und einer besseren zweiten war es der FV Nu├čloch, der heute schlie├člich im Kreisligaspiel Heidelberg mit 2:0 die Oberhand behielt.

Die erste Torm├Âglichkeit hatte aber der Eberbacher SC. Ein abgef├Ąlschter Schuss von Jan-Peter Knecht landete, etwas ├╝berraschend, auf der Querlatte. Da w├Ąre FV-Torwart Mehmet Yildiz machtlos gewesen. Yildiz hatte wie sein Gegen├╝ber Toni Cosic im weiteren Verlauf des ersten Spielabschnitts wenig zu tun. Der ESC spielte diszipliniert, war dem Favoriten durchaus ebenb├╝rtig. Nu├čloch wartete ab, suchte nicht bedingungslos seine Chancen, sondern lauerte auf Nachl├Ąssigkeiten des Gegners. Das h├Ątte beinahe vor dem Halbzeitpfiff noch Erfolg gehabt. Es gab in der 44. Minute Elfmeter f├╝r den FVN. Tobias Keusch trat an, Cosic hielt, belohnte damit seinen ESC f├╝r eine couragierte Leistung bis dahin - es ging mit einem 0:0 in die Pause.

Die Eberbacher sollten ihre gute Leistung nicht bis zum Ende durchhalten k├Ânnen. Mehr und mehr ├╝bernahm der Gast das Kommando, war jetzt doch ├╝berlegen. Die Nu├člocher F├╝hrung drohte und kam auch in der 58. Minute zustande. Keusch, zuvor aus elf Metern noch erfolglos, war in der 58. Minute am langen Eck besser positioniert und traf, in Abstaubermanier, aus einem Meter ins Netz. Nachdem f├╝nf Minuten sp├Ąter Alfred Berewa, sich selbst bestens in Szene setzend, nur die Latte traf, war eigentlich klar, wer am Ende den Platz als Sieger verlassen w├╝rde. Der ESC kam immerhin noch zu zwei Abschl├╝ssen, Steffen Joho verzog (65.), und Ramon Greif scheiterte nach einem abgewehrten Freisto├č (71.). Den Schlusspunkt setzte Daniel Herm in der 79. Minute. Den zweiten Foulelfmeter des Spiels verwandelte er, etwas aufreizend, daf├╝r sicher zum 2:0. Der Sieg der G├Ąste war gegen wacker spielende, aber im zweiten Abschnitt deutlich nachlassende Eberbacher verdient, verlangte ihnen aber doch einiges ab.

Tore: 0:1 Tobias Keusch (58.), 0:2 Daniel Herm (79.). Zuschauer: 130.

14.11.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Z÷ller

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL