WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.06.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Es wäre mehr möglich gewesen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (ww) Ohne fünf Stammspieler, darunter Trainer Juri Bock und Luka Beisel, mussten gestern die Rockenauer Fußballer in Wiesloch antreten. Es war der 25. Spieltag in der Kreisklasse A Heidelberg.

Man begann konzentriert und ließ den Gegner nicht ins Spiel kommen. Aus einer sicheren Abwehr versuchte man, zum Erfolg zu kommen. In der ersten Halbzeit hatte man mehrmals die Gelegenheit, in Führung zu gehen. Kevin Schneider in der 30. Minute sowie Lauchner in der 38. Minute konnten die Chancen aber nicht erfolgreich abschließen. So wurden mit einem 0:0 die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen auf Rockenauer Seite. Die erste nennenswerte Einschussgelegenheit der Heimelf war in der 53. Minute. SG Torspieler Zimmermann hielt aber sicher. Ab diesem Zeitpunkt war es ein Spiel auf Augenhöhe, mit mehr Chancen für Rockenau. Die SG musste aber mit einem 0:0 nach Hause fahren, obwohl mehr möglich gewesen wäre.

02.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Ruettger

Stellenangebot